Sie sind hier: BEZIRK WELS / LAND » SATTLEDT
Dienstag, den 06. August 2019 07:00

Schwerer Verkehrsunfall


Abtransport der Unfallfahrzeuge

Motorradlenker auf der A1 bei Sattledt von Pkw erfasst und verletzt

Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr mit seinem Motorrad am 5. August 2019 gegen 11:25 Uhr auf der A1 Westautobahn Richtung Salzburg. Kurz vor der Autobahnausfahrt Sattledt war der linke Fahrstreifen aufgrund von Markierungsarbeiten gesperrt, wodurch es zu kleineren Stauungen kam. Der 45-Jährige musste eine Vollbremsung hinlegen. Dabei hob sich das Hinterrad seines Motorrades und er kam neben dem Motorrad zu stehen.

Ein nachkommender 60-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Linz-Land machte ebenfalls eine Vollbremsung, konnte allerdings den Zusammenstoß mit dem Motorradlenker nicht mehr verhindern. Der 45-Jährige wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und dadurch schwer verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. Während der Unfallaufnahme bildete sich ein Rückstau von etwa fünf Kilometern.


Mehr in dieser Kategorie: