Sie sind hier: BEZIRK WELS / LAND » SATTLEDT
Mittwoch, den 28. August 2019 13:00

PKW außer Kontrolle


Einsatzkräfte an der Unfallstelle

Spektakulärer Verkehrsunfall in Sattledt endet glimpflich

Der Unfall ereignete sich auf der Voralpen- beziehungsweise Hauptstraße im Ortszentrum von Sattledt. Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, rammte ein Verkehrszeichen der Verkehrsinsel in der Fahrbahnmitte und krachte schließlich gegen eine Straßenlaterne, welche umstürzte und auf einem Zaun eines angrenzenden Hauses neben einem Auto zum Liegen kam. Dieses abgestellte Fahrzeug wurde ebenfalls leicht beschädigt. Die Feuerwehr führte die Bergung des verunfallten Fahrzeuges durch. Die Straßenlaterne wurde abgeklemmt und gesichert abgelegt. Die PKW-Lenkerin wurde vom Rettungsdienst betreut, blieb aber offensichtlich unverletzt. Ein Transport ins Krankenhaus war nicht notwendig.

Die Voralpen- beziehungsweise Hauptstraße war rund eine Stunde nur erschwert passierbar, die Feuerwehr leitete den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.


Mehr in dieser Kategorie: