Sie sind hier: BEZIRK WELS / LAND » STEINERKIRCHEN AN DER TRAUN
Sonntag, den 24. September 2017 08:00

Goldenes Ehejubiläum


Bürgermeister Thomas Steinerberger (1.v.re.) und Gemeinderätin Monika Rathmair (1.v.li.) gratulierten dem Jubelpaar zur Goldenen Hochzeit sehr herzlich.

Landesbäuerin außer Dienst Hermine Ziegelböck und Gatte Johann feierten 50. Hochzeitstag

Soziales Engagement prägte das politische Wirken von Hermine Ziegelböck
Steinerkirchen an der Traun. ÖRin Hermine Ziegelböck, Abgeordnete zum Oberösterreichischen Landtag a.D. und ehemalige Landesbäuerin, feierte mit ihrem Gatten Johann das goldene Ehejubiläum. Die Familie, Freunde und viele Weggefährten waren gerne bei dem freudigen Fest dabei.

Während ihrer politischen Laufbahn bewegte Hermine Ziegelböck nicht nur in Steinerkirchen sehr viel und leistete mit ihrem Engagement Großes. Die Sozialhilfe war ihr ein Herzensanliegen. Auch Kultur und Natur waren und sind ihr nach wie vor sehr wichtig. Sie vertrat die Bäuerinnen im Ort, im Bezirk und auf Landesebenen als Landesbäuerin. In ihrer aktiven Zeit im Landtag (1991-2003)  konnte sie den vielen Bäuerinnen, aber auch allen Landwirten eine Stimme verleihen und die  Anliegen aus dem ländlichen Raum vorbringen. Für die vielen Gemeindeprojekte fungierte sie oft als Brückenbauerin zwischen Gemeinde und Land.

Die ÖVP Steinerkirchen bedankt sich bei Hermine – in diesem Fall auch ganz besonders bei ihrer Familie – für den enormen Einsatz und den Rückhalt und wünscht weiterhin alles Gute.

Wie sollte es anders sein: Auch jetzt ist Hermine Ziegelböck noch als Bezirksaltbauern-Vertreterin und Altbauernobfrau Steinerkirchen aktiv.

 

Bild: Bürgermeister Thomas Steinerberger (1.v.re.) und Gemeinderätin Monika Rathmair (1.v.li.) gratulierten dem Jubelpaar zur Goldenen Hochzeit sehr herzlich.