Sie sind hier: BEZIRK WELS / LAND » STEINERKIRCHEN AN DER TRAUN
Samstag, den 07. Oktober 2017 09:43

In die Leitschienen gekracht


Unfallfahrzeug vor der Bergung

Schwerer Verkehrsunfall auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun

Nach einem Verkehrsunfall mit einem Kleintransporter standen in der Nacht auf Samstag die Einsatzkräfte auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.
Ein Kleintransporter krachte gegen die Leitschiene und kam schwer beschädigt zwischen Pannenstreifen und rechtem Fahrstreifen zum Stillstand. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden zu dem Verkehrsunfall alarmiert. Glücklicherweise war niemand schwerer verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, unterstützte die Aufräumarbeiten und musste eine größere Menge ausgelaufener Betriebsmittel binden.

Die Welser Autobahn war in Fahrtrichtung Knoten Haid, zwischen der Autobahnauffahrt Weißkirchen an der Traun und Knoten Haid rund eine Stunde erschwert passierbar. Während der Bergung des Unfallfahrzeuges musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden.


Mehr in dieser Kategorie: