Sie sind hier: BEZIRK WELS / LAND » WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN

WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN

Gemeinde Weißkirchen

Gemeinde Weißkirchen an der Traun
Gemeindeplatz 1
4616 Weißkirchen an der Traun

Tel: +43 (0)7243 56 155 - 0
Fax: +43 (0)7243 56 155 - 31
Mail: gemeinde@weisskirchen.ooe.gv.at
Web: www.weisskirchen.at 

Amtszeiten: Mo 07:30 - 12:00 und 13:00 - 18:00, Di 07:30 - 12:00 und 13:00 - 17:00, Mi,Do,Fr 07:30 - 12:00

ZU DEN BERICHTEN AUS IHRER GEMEINDE 

Freitag, den 15. Januar 2021

Im Straßengraben gelandet

Fahrzeugbergung durch die Feuerwehr

Ausritt auf Schneefahrbahn in Weißkirchen an der Traun ohne Folgen

weiterlesen

Kategorie: WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN


Dienstag, den 25. August 2020

Beeindruckendes Naturschauspiel

Störche auf der Kirche von Weißkirchen an der Traun

Auch Störche haben Babyelefanten dabei

weiterlesen

Kategorie: WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN


Sonntag, den 23. August 2020

Absoluter Kenner der Landwirtschaft

Landesrat Hiegelsberger zu Besuch bei Lehner Landtechnik

Landesrat Hiegelsberger zu Besuch bei Lehner Landtechnik

weiterlesen

Kategorie: WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN


Freitag, den 17. Juli 2020

Von der Straße abgekommen

Aufwendige LKW-Bergung in Weißkirchen an der Traun

Aufwendige LKW-Bergung in Weißkirchen an der Traun

weiterlesen

Kategorie: WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN


Mittwoch, den 15. Juli 2020

Feuerwehreinsatz in Weißkirchen/Traun

Feuerwehr am Brandort

Brand einer Thujenhecke rasch abgelöscht

weiterlesen

Kategorie: WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN


Mittwoch, den 17. Juni 2020

Schwerer Arbeitsunfall

Notarztfahrzeug am Unfallort

Arbeiter in Weißkirchen an der Traun nagelt sich mit Druckluftpistole an Holztrommel

weiterlesen

Kategorie: WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN


Sonntag, den 03. Mai 2020

Heftig gekracht

Aufräumarbeiten an der Unfallstelle

Umfangreiche Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Weißkirchen an der Traun

weiterlesen

Kategorie: WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN

WETTER IN WEISSKIRCHEN

GEMEINDEN BEZ. WELS / LAND 

DIE GELBE SPALTE 

ZU WEITEREN MELDUNGEN AUS DER VERGANGENHEIT