Sie sind hier: 

Auftaktfest von Fraustadt Freistadt


Wann: 01.03.2020 Beginn: 16:00

Ort: Salzhof, Salzgasse 15, 4240 Freistadt

Zum Auftakt des Frauenmonats lädt die Aktionsgruppe „Fraustadt Freistadt“ zu einem bunten Fest in den Salzhof ein.

Folgende Highlights erwarten Sie:

Eröffnung der Foto-Ausstellung „Frauen machen Freistadt“ der Fotografin Alexandra Grill, die für diese Ausstellung Freistädter Frauengruppen aus den unterschiedlichsten Themenbereichen porträtiert hat.

Präsentation des Kunstobjekts „SICHTBAR“ von Doris Breuer und Laura Poberer, das den Betrachter*innen erlaubt, hinter die Fassade zu blicken, in sie einzudringen.

Tanztheater-Projekt „Vielfalt und Diversität“: Das Tanz-Ensemble der Landesmusikschule Freistadt unter der Leitung von Marion Roth lässt sich auf die Suche nach Einzigartigkeit und Vielfältigkeit der Frauen ein - Frauen, denen wir begegnen, die wir vielleicht mal sein werden, die wir sein wollen, die uns inspirieren, die uns begeistern, die wir meiden. Frau sein hat so viele Facetten.

Showeinlage von Jonglina Anna Käferböck, die Bälle, Keulen, Hüte, Diabolos und vieles mehr durch die Luft wirbeln lässt. Eine besondere Gabe der jungen Jongleurin ist es, das Publikum in die Show miteinzubeziehen und ehe man es sich versieht, ist man als Zuseher*in schon ein wichtiger Teil dieses Spektakels.

Präsentation und Verkostung der neuen Keks-Sorte: „Die wilde Henne“. Die Marke „Kekse mit Sinn“ der Bäckerei Bräuer umfasst inzwischen sieben Sorten und wird im Fraustadt-Monat um eine weitere ergänzt, als Sinnbild für alle starken Frauen.

Die Freistädter Trommelgruppe “Kernland Ladies Groove” wird die Fraustadt lautstark eröffnen.

Für Kinderbetreuung sorgt der Verein Tagesmütter-Freistadt.

Eintritt frei!


Aktuelle Veranstaltungen 

Keine Artikel in dieser Ansicht.