Sie sind hier: 

Blutspendeaktion in Alkoven


Blutspendeaktion in Alkoven - Symbolbild

Wann: 16.03.2021 Beginn: 15:30

Ort: Pfarrzentrum Alkoven

Blutspenden – ein kleiner Stich mit großer Wirkung

Alkoven. Die Schritte und Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus betreffen viele Bereiche des täglichen Lebens. Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven jedoch macht keine Pause. Da Blutspenden als Hilfeleistung gilt, sind die Aktionen von ev. Ausgangsbeschränkungen nicht betroffen.

Das Rote Kreuz bittet daher alle gesunden Menschen ab 18 Jahren, an der Blutspendeaktion in Alkoven am Dienstag, 16.3.2021, in der Zeit von 15.30 bis 20.30 im Pfarrzentrum Alkoven teilzunehmen. Ein amtlicher Lichtbildausweis sowie der Blutspendeausweis sind zur Blutspende mitzubringen.

Zu Blutspendeaktionen sollte nur kommen, wer sich gesund und fit fühlt. Husten, Schnupfen oder ähnliche Symptome sind immer ein Blutspende-Ausschlussgrund. Eine Corona-Impfung muss mehr als 48 Stunden zurückliegen, ist aber kein Ausschlussgrund. Spender müssen jedoch bis zu zwei Wochen nach ihrer Spende daran denken, Veränderungen ihres Gesundheitszustandes dem Blutspendedienst zu melden. 

Blut zu spenden, bleibt eine sichere Sache
Wer mittels Blutspende zum Lebensretter werden möchte, kann beruhigt sein: Die Verweildauer bei Blutspendeaktionen ist sehr kurz – die Vorbereitung wird schnellstmöglich abgewickelt, die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Maßnahmen wie das Tragen einer FFP2-Maske, Abstandhalten sowie Händedesinfektion werden vor Ort umgesetzt.

Weitere Informationen zur Blutspende erhalten Sie auf der Internetseite www.blut.at und am Blut-Servicetelefon unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 190 190.

Bild: (c) ÖRK


Aktuelle Veranstaltungen 

Musiksommer Bad Schallerbach
Wann: 18.07.2021 Beginn: 19:30
Ort: Atrium Europasaal Bad Schallerbach

Musiksommer Bad Schallerbach
Wann: 09.12.2021 Beginn: 19:30
Ort: Atrium Europasaal Bad Schallerbach