Sie sind hier: BEZIRK STEYR
Dienstag, den 18. September 2018 08:00

Fixtermin und jahrelange Tradition


Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger, Hermine Baumgartner (mit 101 Jahren die älteste Traunerin), Landesrätin Birgit Gerstorfer, Bezirkshauptmann HR Mag. Manfred Hageneder, Vizebürgermeister Sozialreferent Peter Aichmayr

Gelungener 48. Seniorentag der Stadt Traun

Als einen "Fixtermin und jahrelange Tradition" bezeichnete Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger bei seinen Grußworten den diesjährigen 48. Seniorentag der Stadt Traun. Rund 800 Trauner Senioren/-innen ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen und besuchten die Veranstaltung. Sie verbrachten den Nachmittag mit netten Gesprächen, geselligem Beisammensein und flotter Musik der Stadtkapelle Traun. Höhepunkt ist immer wieder die Ehrung der ältesten Traunerin bzw. des ältesten Trauners. Auch Landesrätin Birgit Gerstorfer und Bezirkshauptmann Mag. Manfred Hageneder nahmen an der Veranstaltung teil und unterhielten sich gut mit den Gästen.

"Wir als 'Seniorenfreundliche Stadt' bieten unzählige Möglichkeiten, damit sich die ältere Generation wohlfühlt. Unser Seniorentag ist eine davon und wird seit Jahren rege angenommen. Es ist uns natürlich ein Herzensanliegen, auf die Wünsche und Anliegen der Senioren einzugehen und ihnen das Älterwerden in unserer Stadt so angenehm wie möglich zu gestalten", so BGM Ing. Rudolf Scharinger.

 

Bild (Stadtarchiv Traun) v.l.n.r. Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger, Hermine Baumgartner (mit 101 Jahren die älteste Traunerin), Landesrätin Birgit Gerstorfer, Bezirkshauptmann HR Mag. Manfred Hageneder, Vizebürgermeister Sozialreferent Peter Aichmayr


Mehr in dieser Kategorie: