Sie sind hier: BEZIRK STEYR
Montag, den 01. Oktober 2018 11:00

Investition in die Sicherheit


BGM Ing. Rudolf Scharinger mit Feuerwehr-Kommandant Oskar Reitberger jun. im Gespräch über das neue Großtanklöschfahrzeug

Neues Fahrzeug für die Trauner Feuerwehr

Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung die Anschaffung eines neuen Großtanklöschfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Traun beschlossen. Dieses entspricht dem Stand der Technik und wurde durch ein Planungsteam der Trauner Feuerwehr ideal auf die Gefahrenabwehr und speziell zur Brandbekämpfung abgestimmt. Dieses Fahrzeug ersetzt zum Zeitpunkt des Austausches im Jahr 2019, ein 27 Jahre altes Tanklöschfahrzeug.

"Die Investitionen in Infrastruktur und Sicherheit sind ein wesentlicher Schwerpunkt im Rahmen der städtischen Finanzwirtschaft. Wir als Stadt sind aufgrund unseres soliden, finanziellen Rahmens in der Lage, wichtige Investitionen wie den Ankauf dieses Großtanklöschfahrzeuges zu tätigen. Nur so können sie weiterhin für die Sicherheit der Trauner Bevölkerung sorgen", erklärt Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger.

 

Bild (Stadtarchiv Traun) BGM Ing. Rudolf Scharinger mit Feuerwehr-Kommandant Oskar Reitberger jun. im Gespräch über das neue Großtanklöschfahrzeug.