Sie sind hier: BEZIRK STEYR
Montag, den 15. Oktober 2018 13:00

Sonntagskinder


Gery Seidl in Bad Schallerbach

Der Gastgeber des Puls 4-Witzetammtischs, Gery Seidl bei seiner Musiksommer-Premiere.

Gery Seidl

Geboren: 11. Mai 1975 in Wien
Absolvent der HTL Hochbau
Schauspielunterricht bei Herwig Seeböck

Erste Kabarettprogramme gemeinsam mit Gerhard Walter:
2003 „Warum Richard III.?“
2005 „Taxameta rennt“

Es folgen Auszeichnungen wie der Grazer Kleinkunstvogel, der Kärntner Kleinkunstdrachen und der Münchner Kabarettkaktus, 2005 der Österreichische Kabarettförderpreis „Karl“.

2008 Start der Solokarriere mit dem Kabarettprogramm „Wegen Renovierung offen“.
2009 erhält Gery Seidl zum zweitenmal den Österreichische Kabarettförderpreis.

Es folgen die Programme „Spaghetti mit Ohne“ (2010) und „Gratuliere!“ (2012).

Gemeinsam mit Joesi Prokopetz begibt er sich für die s Versicherung auf Tournee (Eins zu Eins) und besucht ca. 70 Spielstätten. Selbige Tour bestreitet er 2012 allein mit seinem Programm „Total Spezial“ und erreicht damit über 25.000 Menschen.

In der Adventszeit spielt Gery Seidl sein Special „Aufputzt is! Ein Weihnachtsdebakel“, seit 2013 immer wieder kehrender Klassiker für Kabarett-Fans.

Im vergangenen Jahr setzte er seiner Karriere noch eins drauf und ist nun auch als TV-Star und Moderator erfolgreich. Als frisches Gesicht in Oliver Baiers Rateteam von „Was gibt es Neues?“, (Österreichischer Kabarettpreis / Publikumspreis 2016) als satirischer Aufdecker bei „Bist du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten“ (Goldene Akademie-ROMY 2016 und Sonderpreis für Innvoation 2016 / Der Österreichische Journalist) und auch als Co-Erfinder und Moderator des Quoten-Hits „Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch“ (Nominierung Österreichischer Kabarettpreis / Publikumspreis 2016) hat er viele Fans gewonnen.

Er schreibt alle seine Programme selber. Er singt, er macht Musik, er ist die Stimme einiger der lustigsten Werbespots (Geeertiiii!!) und er zählt zu den Menschen, denen man den Erfolg einfach von Herzen gönnt.

Sein preisgekröntes Kabarett „BITTE.DANKE.“ wurde vom Publikum seit der Premiere 2014 bis Silvester 2016 gestürmt, die Vorstellungen waren bis zuletzt ausverkauft.

Als Krönung erhielt Gery Seidl im Mai 2016 den renommiertesten europäischen Kleinkunstpreis, den „Salzburger Stier 2016“ – eine Auszeichnung, die ihn endgültig in die Oberliga des deutschsprachigen Kabaretts reiht.

Seit Jänner 2017 spielt Gery Seidl sein neues Programm „SONNTAGSKINDER“.

Montag, 15.10.2018 / 19.30 Uhr
Atrium Europasaal Bad Schallerbach

Eintritt: € 22,00 – Halbpreispass gilt nicht!

 

Bild (Gary Milano): Gery Seidl in Bad Schallerbach