Sie sind hier: BEZIRK STEYR
Donnerstag, den 13. Dezember 2018 08:00

Stille Nacht


Weihnachtsmusical im Steyrer Stadttheater

Weihnachtsmusical im Steyrer Stadttheater

Das Weihnachtsmusical „Stille Nacht“ wird am Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 19.30 Uhr im Stadttheater Steyr präsentiert.

Dieser unterhaltsame Musicalabend führt das Publikum zurück ins Salzburger Land des 19. Jahrhunderts. Mit viel Musik und alpenländischem Flair wird die Geschichte des wohl bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt erzählt: von der Textdichtung des Hilfspfarrers Joseph Mohr und der Vertonung durch den Dorfschullehrer Franz Xaver Gruber bis zu den musizierenden Menschen, die es populär machten und seinen Siegeszug um die Welt erst ermöglichten. Während eine Familie an einem verschneiten Winterabend in ihrer Wohnstube sitzt, musiziert und sich die Geschichte dieses »ewigen Liedes« erzählt, erwachen historische Personen zu neuem Leben: die beiden Schöpfer des Liedes, der gestrenge Pfarrer Nöstler, aber auch der Orgelbauer Karl Mauracher und die Tiroler Familie Strasser, die das Lied in die Welt trug. Neben „Stille Nacht“ erklingen viele andere alpenländische Weihnachtsweisen und  Musical-Melodien.

„Stille Nacht ist vor 200 Jahren erstmals aufgeführt worden. Bisher ist „Stille Nacht“ in mehr als 300 Sprachen und Dialekte übersetzt worden. Der erste bekannte Druck des Liedtextes ist hingegen in der Stadt Steyr angefertigt worden, und zwar im Jahr 1828 vom Schriftsetzer und Buchhändler Joseph Greis im Haus Grünmarkt 7.

Karten: Abo II;  Karten zu 37 Euro, 30 Euro, 22,50 Euro und 15,50 Euro bekommt man im StadtService Steyr, Stadtplatz 27 (Rathaus), Tel. 0 72 52 / 575 DW 800; in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen und Trafikplus Trafiken in ganz Österreich (zuzüglich Gebühren); übers Ö-Ticket CallCenter: 01 / 96 0 96, www.oeticket.at sowie an der Abendkasse (Ermäßigung mit Ausweis). Senioren- und Kulturgutscheine werden eingelöst.

 

Foto: Loredana La Rocca