Sie sind hier: BEZIRK STEYR
Freitag, den 04. Januar 2019 08:00

Operettentheater Salzburg präsentiert


Szene aus Zarewitsch

Zarewitsch im Stadttheater Steyr | 10. Jänner 2019 - 19.30

Das Operettentheater Salzburg präsentiert am 10. Jänner 2019 um 19.30 Uhr die Operette „Der Zarewitsch“.  Das Werk von Franz Lehar ist am 21. Februar 1927 in Berlin uraufgeführt worden. Lehar hat beim „Zarewitsch“ – im Gegensatz zu den meisten anderen Operetten – kein fröhliches Ende verfasst. Der Zarensohn Alexej kann das Ballettmädchen Sonja nicht heiraten. Sonja ist nicht standesgemäß, Alexej muss für das Vaterland auf sein persönliches Glück verzichten. Zu den bekanntesten Liedern der Operette zählt das Wolgalied. Franz Lehar hat die Operette speziell für den aus Linz gebürtigen Star-Tenor Richard Tauber geschrieben.  

Karten: Abo 1A und 1B;  Karten zu 37 Euro, 30 Euro, 22,50 Euro und 15,50 Euro bekommt man im StadtService Steyr, Stadtplatz 27 (Rathaus), Tel. 0 72 52 / 575 DW 800; in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen und Trafikplus Trafiken in ganz Österreich (zuzüglich Gebühren); übers Ö-Ticket CallCenter: 01 / 96 0 96, www.oeticket.at sowie an der Abendkasse (Ermäßigung mit Ausweis). Senioren- und Kulturgutscheine werden eingelöst.

 

Foto: schlote productions


Mehr in dieser Kategorie: