Sie sind hier: BEZIRK STEYR
Freitag, den 01. März 2019 13:00

Verkäufer mit Mut


Polizei - Imagebild

Ladendieb in Asten von Mitarbeiter gestoppt

Ein 47-Jähriger tschechischer Staatsbürger begab sich am 28. Februar 2019 gegen 13:15 Uhr in ein Sportgeschäft in Asten. Er hatte eine präparierte Tasche bei sich und steckte im Geschäft insgesamt fünf hochpreisige Jacken in diese. Nachdem einem Angestellten das Verhalten des Beschuldigten verdächtig vorkam, beobachtete er ihn und konnte sehen, wie er sich mit einer Jacke, die ihm augenscheinlich zu klein war, in eine Umkleidekabine begab.

Nachdem der Angestellte verdächtige Geräusche in der Umkleidekabine wahrnahm, öffnete er den Vorhang und sah, wie der 47-Jährige die präparierte Tasche mit den darin befindlichen Jacken in der Hand hielt. Nachdem der Mann vom Angestellten angesprochen wurde, warf er die Tasche zu Boden, versetzte diesem einen heftigen Stoß gegen den Oberkörper und flüchtete Richtung Ausgang.

Der Mitarbeiter verfolgte den Beschuldigten und konnte ihn unmittelbar nach dem Ausgang am Gehsteig von hinten fassen, zu Boden reißen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Beamte der PI St. Florian befanden sich zufällig in unmittelbarer Nähe und nahmen den 47-Jährigen fest. Nach staatsanwaltlicher Anordnung wurde er in die Justizanstalt Garsten eingeliefert.