Sie sind hier: BEZIRK STEYR
Samstag, den 02. März 2019 08:00

Mehr Lärmschutz für Ansfelden


ASFINAG - Imagebild

ASFINAG: Bauarbeiten bis Juni 2020 zwischen Knoten Linz und Haid Center/B139

Mit Anfang kommender Woche beginnt die ASFINAG den Bau neuer Lärmschutzwände im Bereich Ansfelden an der A 1 West Autobahn. Der Abschnitt bei Linz ist einer der am stärksten befahrenen Strecken Österreichs mit einem zusätzlich sehr hohen Lkw-Aufkommen.

„Wir setzen für Ansfelden eines der größten und komplexesten Lärmschutzprojekte in ganz Österreich um. Das bringt für rund 9.000 Anrainerinnen und Anrainer künftig optimalen Schutz vor Lärm und mehr Lebensqualität“, sagt Andreas Fromm, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH.

Auf Grundlage der neuen Dienstanweisung des Verkehrsministeriums zum Bau von Lärmschutz an Autobahnen entstehen bis zu 7,5 Meter hohen Wände. Gebaut wird von März 2019 bis Juni 2020 im knapp sechs Kilometer langen Abschnitt zwischen dem Knoten Linz und dem Haid Center/B139

Die ASFINAG errichtet die neuen Wände an beiden Richtungsfahrbahnen. Aber auch dazwischen, im sogenannten Mittelstreifen der A 1, kommt eine Lärmschutzwand. Der Grund: Je näher eine Wand an den Fahrzeugen gebaut wird, desto besser wirkt sie als Schutz.

Auswirkungen auf den Verkehr
Für den Verkehr stehen tagsüber wie gewohnt drei, jedoch engere und verschwenkte Fahrspuren zur Verfügung. Für die Einsatzorganisationen gibt es eine immer freie sogenannte „Korridorspur“.

Bauzeitplan im Detail

Richtungsfahrbahn Wien:
Raststation Ansfelden bis Knoten Linz: Anfang März bis Ende Mai 2019
Haid Center/B139 bis Raststation: Anfang Juni bis Ende August 2019

Mittelstreifen A 1:
September bis Dezember 2019

Richtungsfahrbahn Salzburg:
Raststation bis Kremsbrücke: Anfang Februar bis Ende April 2020
Kremsbrücke bis Haid Center/B139: Anfang Mai bis Ende Juni 2020

Zahlen und Fakten
Lärmschutz neu: 60.000 Quadratmeter auf rund sechs Kilometern
Ausführung: Holzbeton, Aluminium und Acrylglas (transparent)
ASFINAG-Investition: 21 Millionen Euro


Mehr in dieser Kategorie: