Sie sind hier: BEZIRK STEYR
Freitag, den 12. April 2019 08:00

Gas statt Bremse


Einsatzfahrzeuge - Imagebild

Betagte Autolenkerin landet in Piberbach nach Fahrfehler in Kaffeehaus

Eine 83-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 11. April 2019 um 15 Uhr mit ihrem Pkw auf dem Dorfplatz in Piberbach zum Parkplatz eines Geschäftes. Dabei kam es beim automatikgetriebenen Fahrzeug zu einer von der Lenkerin nicht beherrschbaren Situation und sie dürfte, anstatt den Pkw entsprechend abzubremsen, auf das Gaspedal gestiegen sein. Anschließend überfuhr sie eine kleine Holzterrasse und stieß gegen die Scheibe bzw. das Mauerwerk eines Kaffeehauses. Der Wagen durchstieß den unteren Teil der Fensterscheibe und wurde erst durch einen Anprall am soliden Mauerwerk abgebremst.

Im Kaffeehaus saß zu diesem Zeitpunkt eine 82-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land, welche durch den Verkehrsunfall nach derzeitigem Stand nur leicht verletzt wurde. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt, eine Überprüfung ihrer Fahrtauglichkeit wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land beantragt.