Sie sind hier: BEZIRK STEYR
Samstag, den 13. April 2019 13:00

Helfende Hand


BGM Ing. Rudolf Scharinger und VBGM Sozialreferent Peter Aichmayr im Kreise der Preisträger und Mitarbeiterinnen der Sozialabteilung des Stadtamtes.

Stadt Traun verleiht Sozialpreis 2019

In festlichem Rahmen wurde der 18. Sozialpreis und die "Helfende Hand" der Stadt Traun in der Galerie der Stadt Traun verliehen. Mit diesen Auszeichnungen werden Personen oder Personengruppen ausgezeichnet, die humanitäre Leistungen in Form von Betreuung des Nächsten und Unterstützung von Randgruppen der Gesellschaft erbringen bzw. sich um Toleranzaufbau und/oder Bewusstseinsbildung bemühen.

Ausgezeichnet wurden:

  • Johanna und Johann Mayer – Sozialpreis: Familie Mayer organisiert seit Jahren regelmäßig Veranstaltungen und spendet den Reinerlös Menschen, die unschuldig in Not geraten sind.
  • Krankenhausbesuchsdienst der Stadtpfarre Traun – Sozialpreis: Seit der Gründung im Jahr 1972 werden von diesem Team, Traunerinnen und Trauner in den Krankenhäusern besucht und so die Menschen erfreut sowie wertvolle Gespräche geführt.
  • Werner Pils - Helfende Hand: Herr Pils war maßgeblich am Aufbau der Außenstelle des Arbeitersamariterbundes Traun/St. Martin beteiligt.

"Mit unserer Sozialpreisverleihung wollen wir Respekt, Wertschätzung und Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement ausdrücken. Unsere Preisträger leisten einen wichtigen Beitrag für eine solidarische Gesellschaft und stärken den Zusammenhalt. Ein herzliches Dankeschön und nochmals Gratulation zu den Auszeichnungen", so Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger und Sozialreferent Vizebürgermeister Peter Aichmayr.

 

Bild (www.wolfstudios.at): BGM Ing. Rudolf Scharinger und VBGM Sozialreferent Peter Aichmayr im Kreise der Preisträger und Mitarbeiterinnen der Sozialabteilung des Stadtamtes.