Sie sind hier: BEZIRK STEYR
Dienstag, den 21. Mai 2019 07:00

Bestes Saisonresultat


Bestes Saisonresultat Andreas Schmidinger

Erfolgreiches Heimrennen in Weyer/OÖ für das Team Haidlmair Honda Schmidinger

Für das Team Haidlmair Honda Schmidinger gab es bereits am Samstag den 18. Mai die Rennen zur OÖ Landesmeisterschaft und OÖ Motocrosscup. Andreas Schmidinger zeigte in Lauf 1 mit dem Holeshot ein tolles Rennen und konnte sehr lange in Führung bleiben. Mit Rang 3 im Ziel konnte er hinter zwei starken ÖM Fahrern ein tolles Ergebnis einfahren. Im zweiten Lauf lag Andreas nach dem Start auf Rang 6. Das Rennen wurde zur Hälfte allerdings abgebrochen, bevor Andreas noch Plätze gut machen konnte. In der Tageswertung landete er damit auf dem guten 4. Rang.

Manuel Rohrweck konnte sich bei sehr dichtem Fahrerfeld für die MX2 Landesmeisterschaft qualifizieren und vor seinem Heimpublikum mit den Rängen 31 und 27 zwei gute Rennen abliefern.

MX ÖM Weyer am Sonntag – bestes Saisonresultat für Andreas
Am Sonntag wurden dann die Läufe zur MX ÖM ausgetragen. Für das Team Haidlmair Honda Schmidinger ging Andreas Schmidinger auf Honda CRF 450R an den Start. Durch eine Trainings-Verletzung fehlte Ondrej Brendl in Weyer und kann hoffentlich beim nächsten Rennen dann wieder am Start stehen. Manuel Rohrweck ging auch am Sonntag in der MX 2 ÖM an den Start. In der Qualifikation landete Andreas Schmidinger mit einer guten Zeit auf Rang 10.

Beim Start zum ersten Lauf kam Andreas gut weg. In der rutschigen ersten Kurve wurde es etwas eng, er kam aber gut durch und lag auf Rang 8. Mit einem guten Lauf konnte er gegen Rennende immer schneller werden und fuhr seine schnellste Rennrunde erst in der vorletzten Runde. Mit diesem Schlussspurt kam er noch einmal nahe an seinen Vordermann heran und erzielte mit Rang 7 sein bisher bestes Saisonresultat.

Im zweiten Lauf konnte sich Andreas mit einem Blitzstart den Holeshot sichern und holte in den ersten Runden alles aus sich raus. Er konnte die Führung fast 3 Runden lang halten und lag danach noch einige weitere Runden auf Rang 3. Vor seinem Heimpublikum zeigte er eine tolle Show und landete im zweiten Lauf mit Rang 8 erneut in den TopTen. In der Tageswertung bedeutete das ebenfalls Rang 8.

In der Gesamtwertung der MX Open ÖM konnte sich Andreas damit auf Rang 9 verbessern. Das nächste Rennen für das Team Haidlmair Honda Schmidinger wird am 2. Juni der nächste Lauf zur OÖ Landesmeisterschaft sein.

 

Bild (c) crossnews.at - Bestes Saisonresultat Andreas Schmidinger