Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Samstag, den 15. Juli 2017 08:00

Unternehmerin Juli 2017


FidW-Landesvorsitzende Margit Angerlehner (l.), Bettina Stelzer-Wögerer, FidW-Bezirksvorsitzende Steyr-Stadt (2. v. r.) und Gerda Luhamer, Bezirksvorsitzende-Stv. (r.) gratulierten Sabine Sammwald.

Sabine Sammwald aus Steyr von Frau in der Wirtschaft ausgezeichnet

Unternehmerin des Monats Juli ist Sabine Sammwald, Geschäftsführerin der R. Vazansky GesmbH Mercedes-Benz Servicepartner mit Sitz in Steyr. Margit Angerlehner, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, überreichte der erfolgreichen Unternehmerin heute, Freitag den 14. Juli, die begehrte Auszeichnung.
 
„Seit 2006 – nun bereits in der dritten Generation – leitet Sabine Sammwald die vom Großvater gegründete R. Vazansky GesmbH. Seitdem behauptet sie sich mit großem Erfolg in einer schnelllebigen, männerdominierten Branche und ist ein wichtiger Arbeitgeber für die Region“, hebt Margit Angerlehner hervor. „Der Familienbetrieb wird auch weiterhin einer bleiben – und das in Frauenhand. So steht Sabine Sammwalds Tochter bereits in den Startlöchern: Sie arbeitet tatkräftig im Unternehmen mit, ist in die Geschäftsführung miteingebunden und wird später den Betrieb zur Gänze übernehmen. So viel Zusammenhalt und Ehrgeiz hat sich den Titel ‚Unternehmerin des Monats‘ mehr als verdient.“
 
Gleich nach dem Schulabschluss stieg Sabine Sammwald in den elterlichen Betrieb ein. Das unerwartete Ableben von Mutter und Vater war für sie ein großer Schock. „Seit damals ist mir bewusst, wie wichtig es ist, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu haben, die in schwierigen Zeiten hinter einem stehen“, erinnert sie sich zurück. Derzeit beschäftigt Sammwald zwölf Angestellte, davon drei Lehrlinge. Ein positives Umfeld und eine gute Zusammenarbeit mit ihrem Team sind ihr wichtig. „Jede und jeder von ihnen übernimmt einen wichtigen Part, der unser Unternehmen weiterwachsen lässt. Ihr Engagement zeichnet sich in der Qualität unserer Arbeit ab. Nur gemeinsam können wir etwas bewegen, davon bin ich überzeugt“, fährt die erfolgreiche Unternehmerin fort.
 
Der Service des seit 1960 autorisierten Mercedes-Benz und Smart-Partners umfasst mehr als die reine Wartung der Fahrzeuge. Sabine Sammwald und ihr Team bieten ein auf die Anforderungen des Kunden abgestimmtes, umfangreiches Teile- und Zubehörprogramm samt Abschleppdienst, Reifenhandel und –einlagerung sowie Karosserieinstandsetzung an.
 
Bettina Stelzer-Wögerer, FidW-Bezirksvorsitzende Steyr-Stadt, ist ebenfalls stolz auf die Errungenschaften der Unternehmerin. „Sabine Sammwald hat es geschafft, auch in schwierigen Zeiten gemeinsam mit ihrer Tochter und ihren Mitarbeitern die Begeisterung für das Unternehmen in einer männerdominierten Branche hochzuhalten und dadurch erfolgreich zu bleiben. Diese Begeisterung spüren auch die Kunden“, so Stelzer-Wögerer. Bei der Verleihung ebenfalls mit dabei sind Gustav Nikolaus Oberwallner (Gremialobmann-Stv. Landesgremium Fahrzeughandel), Eduard Riegler (Bezirksstellenobmann WKO Steyr-Stadt) und Gerda Luhamer (Bezirksvorsitzende-Stv. FidW Steyr-Stadt).

 
Mein Erfolgsgeheimnis ist am Ball zu bleiben.
Eine Leistung, auf die ich besonders stolz bin, ist meine Tochter.
Eine meiner Stärken ist Zielstrebigkeit.
Zum Job-Ausgleich mache ich Aktivitäten an der frischen Luft.
Die größte Herausforderung in meiner Selbstständigkeit war/ist ausreichend Zeit für mich zu haben.
Netzwerke finde ich super, wenn es die richtigen Netzwerke sind.
Frau in der Wirtschaft ist eine gute Institution.
Mein Motto lautet: Geht nicht, gibt’s nicht.
Was mir sonst noch wichtig ist: ein positives Umfeld.

 

Bild: FidW-Landesvorsitzende Margit Angerlehner (l.), Bettina Stelzer-Wögerer, FidW-Bezirksvorsitzende Steyr-Stadt (2. v. r.) und Gerda Luhamer, Bezirksvorsitzende-Stv. (r.) gratulierten Sabine Sammwald.