Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Samstag, den 12. August 2017 09:13

Gefährlich dumme Vandalenaktion


Ortstafel Pettenbach

Mit Maispflanzen und Leitpflöcke die Fahrbahn in Pettenbach blockiert - Zeugenaufruf der Polizei

Bislang unbekannte Täter rissen am 12. August 2017 gegen 5 Uhr aus einem Maisfeld in Pettenbach etwa 30 Stück Maispflanzen aus und legten sie auf die gesamte Fahrbahnbreite, quer über die L 536 Vorchdorfer Landesstraße. Weiteres wurden zwei Leitpflöcke samt Betonfundament ausgerissen und auf die in Richtung Vorchdorf führende Fahrspurmitte gelegt. Die Betonsockel hatten ein Gewicht von ca. 20 bis 30 Kilogramm und stellten eine erhebliche Gefahr für den Fahrzeugverkehr dar. Ankommende Fahrzeuglenker konnten vor dem Hindernis anhalten und die Polizei verständigen. Die Fahrbahn wurde durch die Feuerwehr Pettenbach, welche angefordert wurde, gereinigt. Die Feuerwehr war mit 17 Mann und drei Fahrzeugen anwesend.

Im Zuge von Ermittlungen konnten weitere Beschädigungen festgestellt werden.
Der Täter, ein ca. 20-25 jähriger alter Mann, schlank, ca. 1,80 Meter groß, sprach österreichischen Dialekt, zerstach in unmittelbarer Nähe der vorherigen Tatörtlichkeit auf einem Firmengelände in Pettenbach bei dort abgestellten neuwertigen Traktoren insgesamt sechs Traktorreifen. Weiters wurde von dem Täter auf der Kreuzung Vorchdorfer Straße mit der Froniusstraße ein herannahender Pkw beschädigt, indem er einen unbekannten Gegenstand auf diesen warf. Der Lenker des Pkw fuhr jedoch, ohne dies anzuzeigen, weiter.

Hinweise zu dem Täter bitte an die Polizeiinspektion Pettenbach unter der TelNr. 059133-4126