Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Samstag, den 12. August 2017 11:49

„Handel, heißt Wandel“


v. l. Bürgermeister Paul Mahr, Weinphilosoph Norbert Perkles, Standortmarketing

Veränderungen im Marktplatzcenter Marchtrenk

Marchtrenk: Als erstes kommunales Co-working Space in Oberösterreich stellte im Frühling 2015
die Standortmarketing Marchtrenk GmbH (SMG) mit dem „SMG kreativ. RAUM“ den örtlichen
Selbständigen, Neugründern oder kleineren Betrieben im Marchtrenker Marktplatzcenter geförderte
Büro- und Verkaufsflächen in der Gemeinschaftsnutzung in Top- Lage zur Verfügung.
Mit Norbert Perkles, Karin Huber, Sandra & Günter Leßlhuber dem Team von der Auszeit und Alexandra
Schwarzgruber von La-Groom Hundefriseur, konnten rasch die ersten Nutzer angesiedelt werden
und es zeichnete sich rasch ein Erfolg innerhalb dieses Projektes ab.

„Marchtrenk hat sich sehr über viel Schönes für Innen und Außen vom Team Auszeit, Alexandra
Schwarzgruber als Hundefriseurin von La-Groom und Herrn Perkles mit dem Weinphilosophen gefreut,
da sein Konzept 80% Second- Hand Bücher & Wein, ein interessantes Angebot zu den schon
bestehenden Händlern in diesen geförderten Rahmen darstellte“ bringt es Bürgermeister Paul Mahr
auf den Punkt. Mit dem Start der kurzweiligen Umbauarbeiten findet das örtliche Co-working Space
im Marktplatzcenter nun sein Finale. „Handel heißt Wandel, so wird Herr Perkles seine wertvollen
Erfahrungen bedauerlicherweise andern Ortes umsetzen. Wir freuen uns jedoch sehr, über die große
Anzahl der zukünftigen Mieter, welche in der Nutzergemeinschaft des geförderten Projekt kreativ.
RAUM seine erfolgreichen Wurzeln gefunden hat!“ zeigt sich Verena Leitner vom Standortmarketing
sichtlich stolz bei der Verabschiedung.

 

Bild: v. l. Bürgermeister Paul Mahr, Weinphilosoph Norbert Perkles, Standortmarketing
Geschäftsführung Verena Leitner


Mehr in dieser Kategorie: