Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Donnerstag, den 07. September 2017 13:47

Neues Internat für OÖs Sporttalente


V.l.: LH-Stv. Strugl, Herbert Winkler, Jonas Promberger, Monika Tonner-Fiechtl und Hannes Seyer.

Sportreferent LH-Stv. Dr. Strugl: „Internat ist wesentliche Säule für Talente, um Schule und Sport optimal verbinden zu können.“

Oberösterreichs Sporttalente haben ein neues Internat – unter gleichem Namen: Seit 1. September 2017 ist das Internat Kolping Olympia des Sportlandes OÖ im Haus Don Bosco in der Beethovenstraße 13 in Linz eingerichtet. Auch dieses Haus wird von der Kolpingsfamilie geführt, so dass auch der Name gleich bleibt. „Das Internat ist eine wesentliche Säule für unsere Talente, um Schule und Leistungssport optimal verbinden zu können. Mit mehr als 40 Talenten nützen im neuen Schuljahr 2017/18 so viele wie schon lange nicht mehr das Internat“, betont Sportreferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Michael Strugl.

20 Jahre lang war das Internat Kolping Olympia im Kolpinghaus in der Gesellenhausstraße in Linz eingerichtet und eine wichtige Säule für die beiden Leistungssportschulen BORG Honauerstraße und HAS Rudigierstraße. So können auch Talente aus entfernteren Regionen diese Schulmodelle besuchen. Neue Pläne der Kolpingsfamilie für die Nutzung des Hauses ermöglichten nun den Wechsel des Internats in die Beethovenstraße, wo die Kolpingsfamilie ebenso bereits ein Schülerinternat betreibt. „Im neuen Internat finden unsere Talente ein noch besseres Umfeld mit Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie Turnsaal, Fitnessraum und Hartplatz/Funcourt im Freien vor. Die Betreuung wird künftig bereits mit integriert, erfolgt durch das bestehende Kolping-Team und unsere Sportlerinnen und Sportler haben wieder ein eigenes Stockwerk zur Verfügung“, erklärt Sportreferent LH-Stv. Strugl.

Ein ganz besonderes Danke aber, so LH-Stv. Strugl, gelte dem bisherigen Betreuerteam um Josef Hayböck, das bis Ende des letzten Schuljahres die Talente im Internat mit besonderem Engagement ausgezeichnet betreut hat. Träger des Internats ist seit einem Jahr der Verein Talentezentrum Sportland Oberösterreich mit Obmann Mag. Hannes Seyer. Das Sportressort des Landes unterstützt das Internat auch finanziell ganz wesentlich, um den Internatsbeitrag für Eltern leistbar zu halten.

 

Bild (Land OÖ/Kauder): Sportreferent LH-Stv. Dr. Michael Strugl, Monika Tonner-Fiechtl (Geschäftsführerin der Kolpingsfamilie Linz) und Mag. Hannes Seyer (Obmann des Vereins Talentezentrum Sportland OÖ) freuen sich mit Herbert Winkler (Leichtathletik) und Jonas Promberger (Tischtennis), die ab September im Internat Kolping Olympia untergebracht sind. V.l.: LH-Stv. Strugl, Herbert Winkler, Jonas Promberger, Monika Tonner-Fiechtl und Hannes Seyer.