Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Mittwoch, den 13. September 2017 12:02

Auf Besuch in Frankenmarkt


Der Trauner ÖVP-Stadtparteiobmann Wolfgang Weitmann (rechts im Bild) bei Überreichung der Gastgeschenke

Großer Bahnhof beim Ausflug der Trauner ÖVP

Einen großen Bahnhof gab es kürzlich beim Ausflug der ÖVP Traun, der diesmal nach Frankenmarkt führte, mit einem würdevollem Empfang im Schloss Stauff und den Besuch des etablierten Heimatmuseums. Wurde die Gesellschaft doch vom Schlossbesitzer, dem Getränke-Industriellen August Starzinger, der das Schloss sehr aufwendig und mit Eigenmitteln restauriert hatte, den Museums-Kustoden Konsulent Direktor Martin Wilhelm und August Huemer sowie dem Frankenmarkter Bürgermeister Helmut Wesenauer begrüßt.

Die Herren Wilhelm und Huemer führten anschließend die Gäste in die Geschichte des Marktfleckens am Rande des Kobernaußerwaldes und Herr Starzinger in die Geschichte des Schlosses ein. Letzterer zeigte den Gästen das ebenfalls von ihm „wieder in Schuß“ gebrachte ehemalige Orts-E-Werk aus 1902. Den geselligen Ausklang fand die Gesellschaft im Landgasthof „Max´n Wirt“. "Hier erlebt man, wie Erhalt und Förderung regionalen Kulturgutes der Entwicklung einer Gemeinde Auftrieb gibt" so Stadtparteiobmann Wolfgang Weitmann.

 

Bild (ÖVP Traun): Der Trauner ÖVP-Stadtparteiobmann Wolfgang Weitmann (rechts im Bild) bei Überreichung der Gastgeschenke (Trauner Bier und Trauner Wein) vor dem Schloss Stauff an Konsulent Direktor Martin Wilhelm (links im Bild) und dem Frankenmarkter Bürgermeister Helmut Wesenauer (Bildmitte).