Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Mittwoch, den 11. Oktober 2017 09:26

Neue Challenge für Morbitzer


Herneacova soll CSIO-Veranstaltung werden

Rumänien angelt nach CSIO-Linz Veranstalter

Neue Challenge für Helmut Morbitzer? Der Veranstalter des Großen Preises von Österreich in Linz Ebelsberg steht vor der nächsten Mächtigkeitsprüfung: In Rumänien wurde er beauftragt, das erste CSIO des Landes zu organisieren. „Die finanziellen Bedingungen und auch der Parcoursplatz sowie die Stallungen sind in Ordnung. Wir arbeiten an einer Kooperation mit Linz. Die Entscheidung fällt noch vor der Herbst-Tour in Ebelsberg.“

„Es kam alles kurzfristig. Ich wollte eigentlich in Italien starten. Dann kam der Anruf aus Rumänien“, erzählt der Landesmeister, der beim CSI*** in Herneacova „nebenbei“ mit Calanda im Weltranglistenspringen fehlerfrei blieb und 15. wurde.

„Wir versuchen nun ein Package für Linz und Herneacova zu schnüren. Albert Sprehe zeigt sich als Hauptsponsor von der Idee begeistert. Der Plan ist, dass wir vier Wochen nach Linz, also Anfang Juni, in Rumänien springen werden“, sagt Morbitzer: „Die Rumänen kommen zum Hallen-Auftakt ab 20. Oktober nach Linz – dann soll eine Entscheidung fallen.“

Sportlich bringt Morbitzer seinen Wallach Goodwill und die Stuten Calanda sowie Lemontree ab Freitag in Ebreichsdorf an den Start. Das persönliche Schluss-Highlight des 62-Jährigen ist aber die Herbst-Tour in Linz.

 

Bild: Herneacova soll CSIO-Veranstaltung werden