Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Samstag, den 11. November 2017 22:31

Kopfüber in Bach gestürzt


Unfallstelle auf der Nibelungen Straße

Verletzter nach Fahrzeugüberschlag auf der Nibelungen Straße

Einen Verletzten fordert Samstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der Nibelungen Straße an der Gemeindegrenze zwischen Haibach ob der Donau (Bezirk Eferding) und St. Agatha (Bezirk Grieskirchen).

Ein Autolenker verlor aus bisher unbekannter Ursache auf der Nibelungen Straße im Gemeindegebiet von St. Agatha die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab, fuhr auf eine Leitschiene auf und überschlug sich mit seinem PKW in den Freyentalerbach. Das Auto kam nach einem Überschlag am Dach liegend im Bach zum Liegen. Der Autolenker hatte offenbar großes Glück, dass der Unfall bemerkt worden war, er konnte rechtzeitig aus dem Fahrzeug gerettet und versorgt werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Fahrzeuglenker bereits vom Rettungsdienst und in weiterer Folge auch vom Notarzt versorgt und schließlich ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug, errichtete umgehend Ölsperren im Bachbett des Freyentalerbaches. Zur Bergung des Unfallfahrzeuges musste ein Kranfahrzeug der Feuerwehr angefordert werden.

Die Nibelungen Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden erschwert passierbar, beziehungsweise gesperrt. Die Fahrzeuge wurden von der Feuerwehr über eine Nebenstraße umgeleitet.