Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Montag, den 13. November 2017 09:35

Tischtennisverband feierte 90er


Stefan Fegerl, Hans Friedinger und Liu Jia

Acht WM-Titel! Neun Jahrzehnte voller Glanz

Glanzvolle Feierstunde im Look des 20. Jahrhunderts! Mit Frack und Zylinder feierte Österreichs Tischtennisverband im UNO Shopping mit den Helden Werner Schlager, Liu Jia und Co. den 90. Geburtstag. Dabei blickten Präsident Hans Friedinger, Europa-Präsident Ronald Kramer und Generalsekretär Rudi Sporrer auf acht WM-Titel und sieben EM-Titel für den ÖTTV zurück . . .

Die glanzvollsten Zeiten durchlebte das rot-weiß-rote Tischtennis in den 30ern: Trude Pritzi, Richard Bergmann und Alfred Liebster hießen die Helden der „Urzeit“. Diese ließen Liu Jia, die als Doppel-Fünfte von den German Open aus Magdeburg zur Feierstunde gekommen war, und Mannschafts- sowie Doppel-Europameister Stefan Fegerl aufleben – indem sie im Look der 30er zur Platte gingen. Mit Frack, Zylinder beziehungsweise Charleston-Kleid versuchten Fegerl und Liu Jia mit dem Schlägermaterial von damals am Showtisch zu punkten: „Kein Schaumstoffbelag und ein langer Griff wie mit einem Kochlöffel – da kann man eigentlich nur schupfen“, schmunzelte Fegerl zu den Klängen von den Opernsängern Katerina Beranova und Claus Durstewitz.

Danach wurden „Neuzeit“-Weltmeister Werner Schlager, sein Doppelpartner Karl Jindrak und die Europameister Liu Jia und Stefan Fegerl als Helden von heute gefeiert. Im Brennpunkt natürlich auch die Champions League-Siege von Linz AG Froschberg (´09, 13) und SVS NÖ (2008). Beim Showmatch mit dem aktuellen Equipment fühlten sich Susi und Fegerl deutlich wohler . . . 

ÖTTV-Präsident Hans Friedinger zog strahlend Bilanz: „Ich bin glücklich, dass ich bei diesen großartigen Erfolgen als Sportdirektor dabei sein durfte.“ Ganz nach seinem Credo: „Es lebe der schönste Sport – Tischtennis.“

 

Bild (Photo Plohe): Stefan Fegerl, Hans Friedinger und Liu Jia


Mehr in dieser Kategorie: