Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Donnerstag, den 15. Februar 2018 13:00

Drogendealer ausgeforscht


Cannabispflanzen - Imagebild

Cannabis-Indoor-Anlage in Pfarrkirchen bei Bad Hall sichergestellt

Seit September 2017 führten Beamten der Polizeiinspektion Bad Hall umfangreiche Erhebungen in der Suchtgiftszene durch. Bei dem 24-jährigen Hauptbeschuldigten aus Pfarrkirchen bei Bad Hall wurde nach mehreren Hinweisen eine Hausdurchsuchung vorgenommen. Dabei wurde eine Cannabis-Indoor-Anlage samt etwa 140 Gramm Cannabis sichergestellt.

Im Zuge der Erhebungen konnte ermittelt werden, dass der 24-Jährige insgesamt 24 Personen aus dem Großraum Bad Hall und Umgebung mit Suchtgift versorgte. Auch diese wurden bei der Staatsanwaltschaft Steyr angezeigt. Dem Haupttäter konnten etwa 215 Suchtgiftverkäufe nachgewiesen werden, dabei verkaufte er etwa eine Gesamtmenge von 1,588 Kilogramm Cannabis. Außerdem konnte ihm noch der Betrieb und Aufbau einer weiteren Cannabis-Indoor-Anlage und einer Cannabis-Outdoor-Anlage nachgewiesen werden. Neben dem Handel mit Cannabis wollte der 24-Jährige auch Heroin weiterverkaufen, dies konnte jedoch aufgrund der Ermittlungen gestoppt werden. Im Zuge der Hausdurchsuchung wurde auch eine sogenannte "Totenfahne" sichergestellt. Diese stahl der Beschuldigte aus der Kirche in Pfarrkirchen. Der 24-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.


Mehr in dieser Kategorie: