Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Samstag, den 10. März 2018 10:39

Vollversammlung bei FF Selker-Neustadt


Dank an das Kommando der letzten 5 Jahre

Kommandant Michael Puchmayr bestätigt

PREGARTEN/GUTAU. Letzten Samstag (03.03.2018) wurde bei der Jahresvollversammlung das Kommando der Frewilligen Feuerwehr Selker-Neustadt neu gewählt. Der "oberste Kommandeur" bleibt Michael Puchmayr, doch der bisherige Stellvertreter Sebastian Prückl, Schriftführer Florian Prückl und Kassier Martin Walch stellten ihren Verantwortungsbereich zur Verfügung.

Die Wahl, welche durch den Bürgermeister Anton Scheuwimmer geleitet wurde, ergab ein eindeutiges Ergebnis für die neue Besetzung. Neuer Kommandant-Stellvertreter wird Gerhard Voggeneder, der sich in den letzten zehn Jahren vor allem als Gerätewart (zuvor sogar fünf Jahre Atemschutzwart) bewiesen hat. Der 27-jährige Christoph Prückl war und ist besonders als Bewerbsbewerter im Bezirk tätig und darüber hinaus auch für seinen Fleiß bekannt - er wird neuer Schriftführer. In der Finanz ist genaue und verantwortungsvolle Arbeitsweise gefragt. Die Kameraden sind das von Leopold Philipp gewohnt und wählten ihn deswegen zum Kassier der nächsten Fünfjahresperiode.

Das "Erweitere Kommando" wird dann von den vier neugewählten Kommandomitgliedern aufgestellt und bestimmt. Darunter fällt auch das Amt des Gerätewartes, welches Gerhard Voggeneder durch seine neue Herausforderung weitergeben möchte.  Weiters wurden neun Kameraden zu einem höheren Dienstgrad befördert und 15 für besondere Leistungen geehrt. Zum Beispiel erhielten die jahrzentelangen Mitgleider Leopold Hofreiter und Erich Steinmetz die Oö. Feuerwehr-Verdiensturkunde für 60-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen.

 

Bild 1 (alle FF Selker-Neustadt): Dank an das Kommando der letzten 5 Jahre
Bild 2: Verleihung der Oberösterreichischen Feuerwehr-Dienstmedaille für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen: Wilhelm Frühwirth und Johann Haslhofer (v.l.n.r.)  


Mehr in dieser Kategorie: