Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Sonntag, den 08. April 2018 19:00

Unfall bei Radrennen


Einsatzkräfte an der Unfallstelle

Rennradgruppe kracht in abgestellten PKW

Vier teils Schwerverletzte forderte Sonntagvormittag ein Sturz einer Radgruppe bei einem Radrennen auf der Innviertler Straße in Wels-Puchberg.

Eine Radgruppe war im Rahmen des internationalen Kirschblütenrennens gerade auf der Innviertler Straße in Fahrtrichtung Krenglbach unterwegs, als vermutlich ein Rennradfahrer zu Sturz kam und in weiterer Folge mehrere Radfahrer stürzten. Insgesamt schlitterten so mindestens vier Rennradfahrer gegen ein, am Straßenrand die Radgruppe abwartendens, entgegenkommendes Auto beziehungsweise schleuderten über das Fahrzeug. Vier Rennradfahrer wurden bei dem Unfall verletzt, davon einer schwer. Ein größeres Aufgebot an Rettungskräften sowie ein Notarzt standen bei der Versorgung der Verletzten im Einsatz. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Innviertler Straße war bereits aufgrund des Radrennens erschwert passierbar, durch den Unfall kam es zu weiteren Verzögerungen zwischen Krenglbach und Wels-Nord.


Mehr in dieser Kategorie: