Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Freitag, den 13. April 2018 08:00

Weiße Fahne für Schärdinger Florianis


Weiße Fahne für Schärdinger Florianis

Alle 22 Teilnehmer nehmen das Funkleistungsabzeichen in Silber mit nach Hause

Am Freitag, den 06. April 2018 wurde in der Landesfeuerwehrschule Linz der 39. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber abgehalten.

Der Bezirk ist stolz, dass sich 22 Teilnehmer aus dem Bezirk Schärding der Herausforderung stellten und alle auch das begehrte Abzeichen in Silber mit nach Hause nehmen konnten.

Mit dieser Leistung haben sich auch 21 Teilnehmer qualifiziert, um im nächsten Jahr beim Funkleistungsbewerb in Gold antreten zu dürfen.

Bezirkssiegerin wurde Viktoria Ebner von der Freiwilligen Feuerwehr Hackenbuch, welche in der Landeswertung den ausgezeichneten 3. Platz von 295 angetretenen Teilnehmern erreichen konnte.

Beim Funkleistungsbewerb müssen die Teilnehmer ihr Können und erlerntes Wissen im Umgang mit den verschiedensten Funkgeräten sowie in der Kartenkunde unter Beweis stellen. Des Weiteren gilt es einige theoretische Aufgaben zu meistern und sich als Funker in der Einsatzzentrale zu Beweisen. Es geht nicht nur um das Erreichen der Punkteanzahl, sondern auch um das Fertigstellen der Aufgabe in einer bestimmten Zeit.

Bezirks-Feuerwehrkommandant Oberbrandrat Alfred Deschberger gratulierte auch im Rahmen der am Abend des 6. April stattgefundenen Bezirkstagung (Foto 3) der Bezirkssiegerin, aber auch allen anderen Teilnehmern und bedankte sich für die herausragende Arbeit des Ausbildungsteams unter der Leitung von Hauptamtswalter Stefan Schrattenecker.

 

Bilder: FF Hackenbuch und BFKDO Schärding