Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Dienstag, den 15. Mai 2018 08:00

Großeinsatz der Feuerwehren


Feuerwehren am Einsatzort

11 Feuerwehren bei massiven Gefahrenstoffaustritt in Traun

Am 14. Mai 2018 um 16:22 Uhr wurde die Polizei von der Feuerwehr über einen Gefahrenstoffaustritt auf einem Firmengelände in Traun alarmiert. Eine Polizeistreife ging unverzüglich zum Vorfallsort ab.
Vor Ort konnte erhoben werden, dass beim Befüllen eines sogenannten "Big Bag-Container" durch einen Defekt beim Ventil ca. 1000 Liter eines Gefahrenstoffes ausgetreten sind. Vorerst konnte nicht geklärt werden, ob der Gefahrenstoff durch Kabelschächte Richtung Grundwasser gelangen konnte.

Laut Auskunft des Einsatzleiters der FF Traun wirke der Gefahrenstoff stark reizend beim Verschlucken und narkotisch bei der Annäherung. Aufgrund dessen mussten die eingesetzten Feuerwehrkräfte mit Schutzanzügen samt Atemschutz zum Vorfallsort vorrücken. Es wurde weiters ein Absperrbereich durch die FF Traun eingerichtet.

Es waren insgesamt elf Feuerwehren, darunter auch die Berufsfeuerwehr Linz und der Schadstoffzug Linz-Land mit insgesamt ca. 150 Mann im Einsatz.

Der ausgelaufene Gefahrenstoff konnte durch das gezielte und rasche Vorgehen der eingesetzten Feuerwehren zur Gänze aufgefangen, gebunden und beseitigt werden. Bei diesem Großeinsatz wurden keine Personen verletzt. Es bestand auch keine Gefahr für die umliegenden Siedlungsgebiete.


Mehr in dieser Kategorie: