Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Montag, den 11. Juni 2018 13:00

FEST.ENGAGIERT – Freiwilligenmesse OÖ


Die Freiwilligenmesse OÖ in Linz

Die Vielfalt freiwilligen Engagements in OÖ erleben

Freiwilliges Engagement bietet in Oberösterreich ungeahnte Möglichkeiten. Das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum (ULF) macht diese mit der oö. Freiwilligenmesse „FEST.ENGAGIERT“ erlebbar: Am Freitag, den 15. Juni, von 12 bis 18 Uhr am Linzer Hauptplatz.

Zum achten Mal geht „FEST.ENGAGIERT“ bereits über die Bühne und auch heuer zeigen wieder rund 60 Einrichtungen und Vereine die vielfältigen Möglichkeiten, die sich für Freiwillige unter ihrem Dach auftun. Egal ob Kinder und Jugendliche, Menschen mit Beeinträchtigung, Senior/innen, Rettungswesen, Gesundheit und Selbsthilfe, Bildung, Soziales, Migration und Asyl, Bürger/innenbeteiligung, Umwelt und Tierschutz oder internationale Freiwilligentätigkeiten – die Bandbreite an Einsatzbereichen und Aufgaben kennt keine Grenzen.  „Ich freue mich, dass sich heuer wieder so viele Einrichtungen an der Freiwilligenmesse beteiligen. Freiwilliges, unentgeltliches Engagement ist eine wichtige Säule des sozialen Zusammenhalts und der Solidarität in Oberösterreich und bringt einen großen Mehrwert für unsere Gesellschaft. Nicht zuletzt bringt dieses Engagement aber auch einen hohen persönlichen Nutzen für die Freiwilligen“, betont Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer.

FEST.ESSEN & FEST.BÜHNE runden Programm ab
Fragen stellen, Kontakte knüpfen, auf neue Ideen kommen – FEST.ENGAGIERT informiert und inspiriert. „Es gibt so viele Möglichkeiten, sich freiwillig zu engagieren. Wenn Freiwillige erstmal ihre Aufgabe gefunden haben, sind sie mit Herzblut und Freude dabei“, bringt Nicole Sonnleitner, Leiterin des ULF, ihre langjährige Erfahrung auf den Punkt. Für das leibliche Wohl der Messebesucher/innen sorgt übrigens das FEST.ESSEN, für ihre Unterhaltung die FEST.BÜHNE. Eröffnet wird die diesjährige Freiwilligenmesse OÖ von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, dem Linzer Bürgermeister Klaus Luger sowie Roland Bulla vom Sozialministerium.

Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum wird heuer 10
Das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum feiert heuer sein 10-jähriges Jubiläum. 2008 auf Initiative des Sozialressorts des Landes OÖ und des Sozialministeriums gegründet, ist das ULF Drehscheibe für freiwilliges Engagement im oberösterreichischen Sozialbereich. Angeboten werden Beratung, Vermittlung und Begleitung für freiwillig Engagierte, soziale Organisationen sowie Gemeinden und Unternehmen, die das Engagement ihrer Mitarbeiter/innen fördern wollen. Zudem hat das ULF eine Reihe von (Kooperations-)Projekten initiiert und erfolgreich umgesetzt. Trägerverein ist der Verein für Sozial- und Gemeinwesenprojekte (VSG).