Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Mittwoch, den 13. Juni 2018 08:11

Beim Aussteigen von PKW erfasst


Unfallstelle in Linz

Sekundenschlaf von Alkolenker fordert Todesopfer

Nachdem ein 79-jähriger Mann beim Aussteigen aus seinem PKW Sonntagfrüh in Linz von einem Alkolenker erfasst worden ist, erlag dieser am späten Montagabend seinen schweren Verletzungen.
"Ein 74-Jähriger aus Linz lenkte seinen PKW auf der Dametzstraße Richtung Mozartstraße. Auf Höhe Dametzstraße Hausnummer 40 kam er nach eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschlafes nach rechts ab. Dort war gerade ein 79-jähriger Linzer auf der Fahrerseite seines Wagens ausgestiegen. Dieser wurde vom Fahrzeug des 74-Jährigen mit der rechten Vorderseite erfasst und eingeklemmt. Der Mann wurde in den Med Campus III des Kepler Universitätsklinikums eingeliefert, wo dieser am 11. Juni 2018 gegen 21:30 Uhr an den Folgen seiner schweren Verletzungen verstorben ist. Ein bei dem 74-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,82 Promille," so die Polizei.


Mehr in dieser Kategorie: