Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Montag, den 09. Juli 2018 08:00

Naturparkfest Scharten


LH-Stv. Dr. Haimbuchner und Marie-Luise im Zielsprint

Familienreferent LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner: Spannende Abenteuer für große und kleine Naturliebhaber in Scharten

Spiel, Spaß und Genuss standen im Mittelpunkt beim heutigen Naturparkfest in Scharten. Hunderte Familien folgten der Einladung des Familienreferates des Landes Oberösterreich und verbrachten einen aufregenden, spannenden und gleichzeitig lustigen Abenteuertag im Naturpark Obst-Hügel-Land in der Gemeinde Scharten. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und so konnten sich Familien am ersten Ferienwochenende unter fachkundiger Anleitung von erfahrenen Naturvermittlern, Seminarbäuerinnen, Imkern und örtlichen Vereinsmitgliedern nach Lust und Laune als Naturforscher versuchen. Ansteckend waren vor allem die strahlenden Gesichter der vielen Kinder, die eifrig die verschiedensten Spielestationen erkundeten: Basteln mit Naturmaterialien, Ton-Werkstätte, Wildbienenhotel bauen, Wildobst-Golf, Wasser-Spiel-Station, Seilziehen, Naturpark-Genuss-Küche für kleine Köche uvm.

Der Naturpark Obst-Hügel-Land in den Gemeinden Scharten und St. Marienkirchen ist bekannt durch seine Streuobstwiesen und Obstbaumreihen. Scharten ist vor allem für die Schartner Kirschen bekannt. Vermehrt werden mittlerweile auch Marillen nachgefragt.

„Es ist mir wichtig, dass die Familie Zeit miteinander verbringt und das draußen im Grünen und nicht vor dem Fernseher oder Computer. Die oberösterreichischen Naturparks sind aufgrund ihrer vielseitigen, abwechslungsreichen Landschaft und tollen Erlebnisangebote das ideale Ausflugsziel für Familien, die gerne die Natur entdecken, denn eine natürliche Umgebung mit abwechslungsreichem Gelände war schon immer der beste Spielraum für Kinder. Es ist erwiesen, dass die Natur als Erlebnisraum für die kindliche Entwicklung besonders wichtig ist“, weiß Familien- und Naturschutzreferent LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner.

Für die Verpflegung sorgten regionale Obstbauern und lokale Gastronomen. Für zwischendurch konnte natürlich eine eigene Jause mitgebracht werden. Auch Picknickdecken konnten ausgeborgt werden. Somit genossen Familien eine Rast in der freien Natur.

„Wichtiger denn je ist es heutzutage, den Kindern die Wertschätzung für die Natur zu vermitteln. Nur so sind sie in der Lage, die natürlichen Lebensräume zu schützen und diese für die nachfolgenden Generationen zu erhalten. Denn wer schon in jungen Jahren lernt, die Natur zu begreifen, wird dies auch im Erwachsenenalter tun. Die heutige Veranstaltung zeigt zudem, dass hier vor allem auch die Vorbildwirkung der Eltern gefragt ist, dass sie den Kindern frühzeitig den Sinn eines natur- und umweltgerechten Lebensstils verdeutlichen“, resümiert LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner.

Die Veranstaltung fand im Rahmen der OÖ Familienkarte, in Kooperation mit der Gemeinde Scharten und dem Naturpark Obst-Hügel-Land am Gelände des Firlingerhofes in Scharten statt.

 

Bild (Land OÖ/Ernst Grillnberger): LH-Stv. Dr. Haimbuchner und Marie-Luise im Zielsprint

 


Mehr in dieser Kategorie: