Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Dienstag, den 17. Juli 2018 13:00

Schwerer Arbeitsunfall


Ort des Geschehens

83-jähriger Landwirt in Steinerkirchen an der Traun bei Reparaturarbeiten schwer verletzt

Ein 83-jähriger Mann aus Steinerkirchen an der Traun war am 16. Juli 2018 gegen 16:45 Uhr gemeinsam mit seinem 47-jährigen Sohn mit der Reparatur eines verbogenen Eisenzinkens der Frontladegabel eines nicht mehr zum Verkehr zugelassenen Traktors beschäftigt.

Während der 47-jährige Mann mit einer massiven Eisenstange den verbogenen Zinken der Frontladegabel ausbiegen wollte, stand der 83-Jährige auf der linken Seite des Traktors neben dem Fahrersitz, zwischen dem Mähwerk und linkem Hinterreifen. Vermutlich um die Frontladegabel noch weiter zu erhöhen, dürfte der 83-Jährige die Zündung des Traktors eingeschalten haben. Da offensichtlich noch ein Gang eingelegt war, machte der Traktor einen Ruck nach vorne und klemmte den Mann zwischen Mähwerk und linkem Hinterrad ein.

Sein Sohn verständigte Feuerwehr und Rettung, sowie den Nachbarn, der mit einem Stapler den Traktor anhob und den Mann befreien konnte. Der 83-Jährige wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 10" in das Klinikum Wels-Grieskirchen verbracht.