Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Montag, den 20. August 2018 13:00

21. Powerman Austria


Sandrina ILLES und Sören Bystrup Sieger 2018

Sandrina ILLES und Sören Bystrup Sieger 2018

Zum zweiten Mal gewann Søren BYSTRUP den Powerman Austria Duathlon in der Nationalparkregion Ennstal. Nach 2013 konnte der Däne auch 2018 den Bewerb für sich entscheiden.

Bereits in der ersten Laufrunde übernahm Søren Bystrup die Spitze des Feldes. Der Führende des POWERMAN-World-Ranking dominierte das gesamte Rennen. Unter Applaus der ZuseherInnen wechselte er als Erster aufs Rad und kehrte auch als Führender auf die Laufstrecke zurück. Routiniert bezwang er die Strecke mit 10 km laufen – 76 km Rad fahren – 10 km laufen. Platz 2 errang der Franzose Gaël LE BELLEC. Dritter wurde Zoltan SENCZYSZYN Zoltan aus Deutschland.

Mit dem 5. Platz in der Gesamtwertung entschied Andreas SILBERBAUER die österreichische Staatsmeisterschaft sowie die OÖ Landesmeisterschaft für sich. Andreas WRZACZEK errang Platz 9 und sicherte sich den Vizestaatsmeistertitel.

Bei den Damen war die Österreicherin Sandrina ILLES das Maß aller Dinge. Die amtierende Weltmeisterin führte das Damenfeld ab Beginn des Rennens an und konnte ihre Position bis zum Schluss überlegen behaupten. Zweite wurde Lokalmatadorin Viktoria SCHENK aus Hollenstein. Den dritten Platz sicherte sich Kristina NEC-LAPINOVA aus der Slowakei.

Der neue Streckenverlauf und die Verlegung der Wechselzone führte die TeilnehmerInnen 9 x durch die Wettkampfarena am Marktplatz in Weyer. Damit befanden sich die ZuschauerInnen mitten im Duathlongeschehen und erlebten die Athletinnen und Athleten hautnah. Das sorgte für eine besondere Stimmung und Gänsehautfeeling beim 21. POWERMAN AUSTRIA. Zum Abschluss waren sich alle einig – das Motto „hart, aber herzlich“ wurde voll erfüllt.

Die Ergebnisse im Detail standen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht alle fest. Diese finden Sie unter http://www.pentek-timing.at


Bild (Photo Plohe): Sandrina ILLES und Sören Bystrup Sieger 2018