Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Mittwoch, den 10. Oktober 2018 08:00

Lohn intensiver Vorbereitung


Alle fünf angetretenen Löschgruppen, insgesamt 36 Mann, bestanden die Leistungsprüfung

Branddienstleistungsprüfung der Feuerwehren des Pflichtbereichs Pregarten

Erfolgreicher, gemeinsamer Auftritt der drei Pregartner Pflichtbereichsfeuerwehren vergangenen Samstag. Nach fast zweimonatiger intensiver Vorbereitungszeit haben die Feuerwehren Pregarten, Pregartsdorf und Selker-Neustadt gemeinsam die Branddienstleistungsprüfung der Stufe 1 (Bronze) mit Bravour abgelegt.

Diverse Szenarien aus dem Aufgabenbereich der Brandbekämpfung galt es während der Ausbildungszeit zu beüben. Fünf Löschgruppen der drei Feuerwehren traten dann am Samstag zur Leistungsprüfung an.

Zuerst mussten die Feuerwehrmänner- und Frauen bei der Fahrzeugkunde unter Beweis stellen, dass sie ihre Fahrzeuge in- und auswendig kennen und die benötigten Geräte jederzeit und rasch in den Geräteräumen der Fahrzeuge auffinden. Anschließend zieht der Gruppenkommandant eines der beübten Szenarien, welches es dann von der Löschgruppe zu bewältigen gilt. Der Gruppenkommandant muss anhand des gezogenen Szenarios das richtige einsatztaktische Vorgehen bestimmen und seiner Gruppe die entsprechenden Befehle geben. Der Löschangriff muss schließlich von der Mannschaft innerhalb einer vorgegebenen Sollzeit erfolgreich abgeschlossen werden.

Bild: Alle fünf angetretenen Löschgruppen, insgesamt 36 Mann, bestanden die Leistungsprüfung.


Mehr in dieser Kategorie: