Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Donnerstag, den 11. Oktober 2018 08:00

1.700 Herzen schlugen in Traun für Herzkinder


1.700 Herzen schlugen in Traun für Herzkinder

Beim fünften Herzlauf Oberösterreich in Traun trafen sich Läufer und Walker aller Altersgruppen, um für den Verein Herzkinder Geld zu sammeln.

2014 kamen gerade mal 400 Teilnehmer ins Trauner Stadion, um den ersten oberösterreichischen Herzlauf zu absolvieren. Inzwischen ist aus dem Charity-Lauf, den das Trauner Stadtmarketing gemeinsam mit dem Verein VOL Traun organisiert, ein beliebtes Familienfest geworden. So konnten sich die Kinder nach dem Laufen schminken lassen, Lebkuchen verzieren oder sich in der Hüpfburg austoben.

Trotz ungemütlicher und feuchter Witterung kamen am Sonntag an die 1.700 TeilnehmerInnen aus ganz Österreich und Deutschland mit ihrer Begleitung – oft die ganze Familie - und sorgten für großartige Stimmung.

600 Kinder unter 14 Jahren liefen in unterschiedlichen Altersklassen und 1.000 Erwachsene bewältigten die 5- oder 10 km-Strecke. Darunter auch Prim. Univ.-Prof. Dr. Gerald Tulzer, Vorstand der Klinik für Kinderkardiologie, Trauns Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger, zahlreiche Sportler, Herzpatienten, Herz-Mamas und -Papas.

Natürlich waren auch Herzbär und Clown, die beiden Maskottchen des Herzlaufs, und ein „Running Angel“ auf der Strecke.

Ing. Karl-Heinz Koll, Geschäftsführer im Trauner Stadtmarketing: „Wir sind richtig stolz auf die großartige Entwicklung, die der Herzlauf Oberösterreich gemacht hat. Für uns ist er der emotionale Höhepunkt im Trauner Veranstaltungskalender.“

 

Foto: Mathias Lauringer und Gregor Timar