Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Mittwoch, den 07. November 2018 08:00

„Demokratie – Da mach‘ ich mit“


Oö. Landtag prämiert die kreativsten Einreichungen

Oö. Landtag prämiert die kreativsten Einreichungen

Das Gedenkjahr 2018 gibt viele Anlässe zum Erinnern und Zurückblicken. Erst die Entwicklung einer stabilen Demokratie ab 1945 war Grundvoraussetzung für persönliche Freiheit und breiten Wohlstand. Demokratie ist jedoch nicht selbstverständlich und wird oftmals auch bei uns in Frage gestellt. „In Zeiten steigender Radikalisierung ist es umso wichtiger, dass wir uns der Vorteile und Chancen eines demokratischen Systems wieder bewusst werden und den Blick bewusst nach vorne werfen – gemeinsam mit der Jugend! Deshalb hat der Oö. Landtag heuer erstmals einen Kreativwettbewerb veranstaltet. Wir möchten wissen, was die Jugendlichen über die Zukunft der Demokratie denken“, erklärte Landtagspräsident KommR Viktor Sigl bei der Preisverleihung im Landhaus.

Unter dem Motto „Demokratie – Da mach´ ich mit!“ hat der Oö. Landtag alle Schülerinnen und Schüler ab der 7. Schulstufe eingeladen, sich über folgende Themen Gedanken zu machen:

  • Wie kann uns die Politik für Demokratie begeistern?

Dabei standen Erwartungen an Politikerinnen und Politiker, die Kommunikation zwischen Jugend und Politik, motivierende Projekte oder innovative Informationsangebote im Mittelpunkt.

  • Demokratie 2050 – Meine Zukunftsvision

Wie wird unser politisches System im Jahr 2050 aus Sicht der Jugend aussehen? Welche Beteiligungsmöglichkeiten oder welche technischen Mittel gibt es?

Die Gedanken und Anregungen verarbeiteten die Jugendlichen in Texten, Videoclips sowie Kunstwerken.

„Die Fragestellungen wurden bewusst sehr breit gefasst, um die Jugendlichen nicht einzuschränken. Es ist sehr erfreulich, dass es so kreative Einreichungen mit ganz unterschiedlichen Zugängen gab. Die Auswahl ist der Jury daher nicht leicht gefallen“, erklärt Sigl und bedankte sich bei den Pädagoginnen und Pädagogen - die zentralen „Verbündeten“ in Sachen politische Bildung – für die Motivation der Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme.

Gleichzeitig richtet Landtagspräsident Sigl auch einen Appell sowohl an die Pädagoginnen und Pädagogen, Schülerinnen und Schüler sowie Politikerinnen und Politiker: „Vermitteln wir Werte und Inhalte der Demokratie, zeigen wir mehr Interesse an Demokratie und politischen Zusammenhängen, nutzen wir die Möglichkeiten der Mitbestimmung und Beteiligung – auch kritisch – und treten wir alle als Botschafter auf.“

Die Preisträger

Kategorie Video

 

 

 

Projekttitel

Schule

1. Platz

Ein Tagesablauf im Jahr 2050

HTL 1, 2 BTD Gruppe 2

2. Platz

Wir sind die Zukunft - eine beängstigende Reise in die Zukunft führt zum bewussten Umdenken in der Gegenwart

BAfEP Linz Lederergasse, 1c

2. Platz

Unter der Hand

Borg Grieskirchen, Klasse 7b

     

Kategorie Kunstwerk

 

 

 

Projekttitel

Schule

1. Platz

Kinderbücher

BAfEP Kreuzschwesternschule Linz 4a

2. Platz

Erkläre mir eine Wahl

BG und BRG Ramsauerstraße 3b

3. Platz

Demokratie 2050 - Utopien oder Prophezeiungen?

BG und BRG Bad Ischl 5a

         

 

Bild 1 (alle Land OÖ/Ernst Grilnberger):  (v.l.) HTL Bau und Design Linz, Sieger Kategorie Video: Landtagspräsident KommR Viktor Sigl, Landtagsdirektor Dr. Wolfgang Steiner, Viktor Blasl, 3. Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer, Elena Mühlparzer, 2. Landtagspräsident DI Dr. Adalbert Cramer, LAbg. Mag.a Maria Buchmayr, Mag. Markus Hinterholzer (Projektbetreuer) und Bildungsdirektor Dr. Alfred Klampfer.

 

Bild 2: (v.l.) BAfEP Kreuzschwesternschule Linz, Sieger Kategorie Kunstwerk: Landtagsdirektor Dr. Wolfgang Steiner, Mag.a Birgit Gassner (Projektbetreuerin), 3. Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer, Teresa Auinger, 2. Landtagspräsident DI Dr. Adalbert Cramer, Magdalena Kronberger, LAbg. Mag.a Maria Buchmayr, Landtagspräsident KommR Viktor Sigl und Bildungsdirektor Dr. Alfred Klampfer.