Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Montag, den 03. Dezember 2018 08:00

Ein Festtag für St. Nikola


Fest des Hl. Nikolaus mit 45. Sonderpostamt

Fest des Hl. Nikolaus mit 45. Sonderpostamt

Die Marktgemeinde St. Nikola an der Donau feiert am Donnerstag, den 6. Dezember 2018 das 45. Nikolausfest mit Sonderpostamt. Der Festtag beginnt um 13.00 Uhr mit dem Nikolaus-Festgottesdienst. Nach der Hl. Messe in der Pfarrkirche führt der Festzug begleitet von den Klängen der Musikkapelle St. Nikola zur Donau, wo die Schiffleute zum Gedenken ihrer verunglückten Kameraden einen Kranz den Fluten der Donau übergeben. Um ca. 14.30 Uhr kommt der Nikolaus mit dem Schiff. Anschließend führt der Festzug zurück zum Gemeindezentrum. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister der Marktgemeinde St. Nikola an der Donau und der Festansprache beschenkt der Nikolaus die Kinder.

11.00 bis 12.00 Uhr: Sonderpostamt an der Schiffsanlegestelle „Am Schinakel“ in Grein und danach Sonderpost-Schiffsbeförderung nach St. Nikola.

13.00 bis 17.00 Uhr: 45. Sonderpostamt der Marktgemeinde St. Nikola an der Donau mit Verkauf von Sonderbelegen und personalisierten Marken sowie 50 Jahre Verein Strudengau Philatelisten mit Briefmarkenausstellung im Gemeindezentrum St. Nikola.

Der Duft der weihnachtlichen Köstlichkeiten vom Markt-Café und die Angebote vom süßen und sauren Schmankerlmarkt der KFB-Frauenrunde laden zum Genießen und Verweilen ein. Weiters werden noch verschieden Verkaufsstände mit Geschenkartikeln, Produkte der örtlichen Bauernschaft und Imkerei beim Gemeindezentrum angeboten. Für das leibliche Wohl sorgen Ettlinger Hannes vom Gasthaus Strudengauhof sowie Fasching Andreas.

Die Marktgemeinde St. Nikola an der Donau lädt zum gemütlichen Feiern und Beisammensein bis 20.00 Uhr ein.

Nähere Informationen erhalten Sie beim Marktgemeindeamt St. Nikola an der Donau, Tel. 07268-8155.

 

Bild: Marktgemeinde St. Nikola an Donau