Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Donnerstag, den 07. Februar 2019 08:00

Karate Nachwuchs EM in Dänemark


Wels Karate-do Medaillenhoffnung Lora Ziller

ÖKB-Generalsekretär Roth hofft auf Fortsetzung der Medaillen-Serie

Mit großen Hoffnungen gehen Österreichs Karateka in die Nachwuchs-EM ab Freitag in Aalborg (Dän): Mit Kata-Ass Kristin Wieninger und Kumite-Jungstar Lora Ziller (+68 kg) schickt Karate Austria gleich zwei U21-Weltranglisten-Erste nach Dänemark. Dazu kommt Funda Celo, die im U18-Kata-Ranking auf Platz vier liegt. „Wir haben gute Chancen, unsere starke Serie fortzusetzen – bei den letzten drei Nachwuchs-Großereignissen konnten wir immer mindestens eine Medaille holen. Das ist auch diesmal unser Ziel“, sagt Karate Austria-Generalsekretär Ewald Roth.

Im Vorjahr konnten die rot-weiß-roten Talente über zwei Bronze-Medaillen jubeln: Die Salzburgerin Aleksandra Grujic und die Karate-do Wels-Athletin Lora Ziller, die zuvor auch WM-Silber erobern konnte, landeten auf dem Podest. Wobei Ziller derzeit einen Wettkampf-Marathon absolviert: Nach Silber beim Austrian Championscup in Hard vor zwei Wochen, folgte der Premier League-Auftakt in Paris, nun steht die U21-EM am Programm, dann geht es mit der Premier League in Dubai weiter und als nächstes Highlight folgt die EM Ende März in Guadalajara (Spa).

Der ÖKB entsendet 18 Youngsters zu den U16-, U18- und U21-Europameisterschaften, an denen 1115 Athleten aus 51 Nationen auf die Tatami steigen werden.

Österreichs Kader für die Nachwuchs-EM in Aalborg/Dän. (8-10.2.):

U16 weiblich:
Kata: Isra Celo (St. Pölten)
-47 kg: Stella Kleinekathöfer (KC Götzis/V)
-54 kg: Alessandra Lederer (LZ Pinzgau/S)
+54 kg: Hanna Devigili (KC Götzis/V)

U16 männlich:
Kata: Cenk Tosun (Walserfeld Salzburg)
-57 kg: Hamsat Israilov (KC Lustenau/V)
-70 kg: Adrian Nigsch (KC Blumenegg/V)

U18 weiblich:
Kata: Funda Celo (St. Pölten)
-48 kg: Aleksandra Grujic (Kara Salzburg)
+59 kg: Marina Vukovic (LZ Pinzgau/S)

U18 männlich:
-61 kg: Matthias Kowarik (Kara Salzburg)
-68 kg: Daniel Kowatschew (Shiai Wien)

U21 weiblich:
Kata: Kristin Wieninger (St. Pölten)
-61 kg: Lejla Topalovic (Karate-do Wels)
-68 kg: Nina Vorderleitner (Walserfeld Salzburg)
+68 kg: Lora Ziller (Karate-do Wels)

U21 männlich:
-75 kg: Fardin Hamidi (LZ Wien)
-84 kg: Niklas Hörmann (LZ Steiermark)

 

Bild (by Ewald Roth) Wels Karate-do Medaillenhoffnung Lora Ziller