Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Mittwoch, den 13. März 2019 08:00

Grundstück steht bereit


Ein großzügiges Grundstück mitten im Stadtzentrum stünde jederzeit für den Bau einer HTL bereit.

Neue HTL am Wirtschaftsstandort Marchtrenk

Marchtrenk: Mit der Schaffung vieler neuer Arbeitsplätze durch eine starke Ansiedlung von Betrieben und auch mit der regen Bautätigkeit am Wohnungssektor ist ein starkes Wachstum der Stadtgemeinde an Einwohnern verbunden. Die Stadtgemeinde Marchtrenk beabsichtigt ihrer dynamischen Entwicklung Rechnung zu tragen und mittel- bis langfristig die entsprechenden Voraussetzungen für die Errichtung und den Betrieb einer HTL zu schaffen. Die vor wenigen Tagen gemachte Zusicherung des Bundeskanzlers einer zusätzlichen HTL in OÖ mit dem Schwerpunkt Digitalisierung käme dafür gerade recht.

Marchtrenk hat in den letzten Jahren eine überdurchschnittlich starke Entwicklung in vielerlei Hinsicht zu verzeichnen. Vor allem die sehr starke Zunahme der Einwohnerzahl mit bald 15.000 Einwohnern erfordert im verstärkten Ausmaß von den politisch Verantwortlichen Überlegungen anzustellen, wie dem damit verbundenen wachsenden Versorgungsanspruch der Marchtrenker Bevölkerung entsprochen werden kann. Es gilt, neben geeigneten Verkehrsverbindungen insbesondere auch eine geeignete Infrastruktur hinsichtlich Ausbildungsmöglichkeiten zu schaffen. In diesem Zusammenhang gibt es nun die bereits oben angeführten Überlegungen, Marchtrenk als Standort für eine HTL anzustreben. Schülerstromanalysen haben bereits in der Vergangenheit sehr deutlich gezeigt, dass der Bedarf nach einem weiterführenden Schultyp für Marchtrenk gegeben ist. Die Verkehrsanbindungen nach Marchtrenk sind ideal und ein geeignetes Grundstück, eine große Dreifachturnhalle und eine moderne Sportanlage stünden sofort zur Verfügung.

„Gerade im Zusammenhang mit dem starken Wirtschaftswachstum im Zentralraum und den damit verbundenen vielen neuen Arbeitsplätzen sehe ich Marchtrenk als prädestinierten Standort für eine HTL. Zudem ist Marchtrenk unter den größten Kommunen im Bundesland bisher die einzige Gemeinde ohne weiterführenden Oberstufen-Schultyp“, so Bürgermeister Paul Mahr.

 

Bild (Stadtamt Marchtrenk): Ein großzügiges Grundstück mitten im Stadtzentrum stünde jederzeit für den Bau einer HTL bereit.