Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Freitag, den 15. März 2019 08:00

Einladung zu Dialog-Veranstaltung


An der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Rohrbach kann man sich am 28. März 2019 im Rahmen einer Dialog-Veranstaltung ganztägig in ein Pflege-Thema vertiefen.

Umgang und Kommunikation mit dementen Menschen an der GuKPS Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Ausbildungen in Pflegeberufen bestehen aus einem sehr großen praktischen und einem theoretischen Teil. Der Theorie-Teil an einer Schule für Gesundheits- und Krankenpflege ist aus unterschiedlichen Lehrmethoden aufgebaut.

Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Rohrbach erlaubt nun erstmals einen öffentlichen Einblick in den theoretischen Unterricht.

Für unterschiedliche Lernmaterien werden unterschiedliche Lehr-Methoden angeboten. Am 28. März 2019 wird in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Rohrbach zwischen 9 und 16 Uhr an einem kommunikativen Thema gearbeitet, dem in der Pflege, aber auch bei PatientInnen und Angehörigen, sehr hohe Bedeutung zukommt. Spezielles Highlight an diesem Vormittag: Die „Kommunikation mit dementen Menschen“. Der Nachmittag beinhaltet die praktische Umsetzung des Gelehrten sowie die Bearbeitung von konkreten Fällen und Fallbeispielen gemeinsam mit der Fachexpertin für Validation, Hildegard Nachum.

Eingeladen sind alle – weil sie am Thema interessiert sind, weil sie in ihrem Umfeld jemanden kennen, der von Demenz betroffen ist oder weil er oder sie beruflich interessiert ist.

 

Bild (gespag9: An der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Rohrbach kann man sich am 28. März 2019 im Rahmen einer Dialog-Veranstaltung ganztägig in ein Pflege-Thema vertiefen.