Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Dienstag, den 14. Mai 2019 07:00

Die Freiwilligenmesse OÖ


v.l.n.r.: Elisabeth Bruckmüller (Sozialministerium), Karin Hörzing (Vbgm. Linz), Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, Nicole Sonnleitner

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: großes Interesse an FEST.ENGAGIERT

Bereits zum 9. Mal lud das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum am 10. Mai 2019 zu „FEST.ENGAGIERT – Die Freiwilligenmesse Oberösterreich“. Trotz unbeständigen Wetters fanden sich zahlreiche Interessierte am Linzer Hauptplatz ein. Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer nutzte die Gelegenheit, um sich bei allen Freiwilligen und bei allen Organisationen zu bedanken, die unverzichtbare Dienste für unsere Gesellschaft leisten.

Großes Publikumsecho
Neben Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer wurde die Freiwilligenmesse von der Linzer Vizebürgermeisterin Karin Hörzing sowie Elisabeth Bruckmüller vom Sozialministerium eröffnet. In ihren Statements unterstrichen sie die Bedeutung freiwilligen Engagements für unsere Gesellschaft und sprachen Dank und Anerkennung an die vielen Freiwilligen aus. Nicole Sonnleitner vom Unabhängigen LandesFreiwilligenzentrum freut sich, dass die Freiwilligenmesse OÖ auch diesmal wieder ein voller Erfolg war: „Ich freue mich unglaublich, dass wir heuer fast 70 Aussteller und Ausstellerinnen vor Ort hatten. Sowohl die Anzahl als auch Vielfalt ist toll. Dieses unermüdliche Engagement für die Gesellschaft gibt Kraft und Hoffnung. All das sind Menschen, die unser Zusammenleben aktiv mitgestalten und den Zusammenhalt fördern. Mein großer Dank gilt all den Freiwilligen und den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die das Engagement möglich machen.“

Buntes Programm
Claudia Woitsch führte durch das Programm der FEST.BÜHNE, das ebenfalls die Vielfalt sozialen Engagements widerspiegelte: Die Gruppe „Tanzsyndrom“ der Lebenshilfe Pettenbach, der Schulchor der Michael Reitter Schule, das „ich bin ich“ Tanzforum, die Bands Skala, Nabi und Colmiran sorgten für gute Stimmung. Dazu gab es köstliches FEST.ESSEN und antialkoholische FEST.COCKTAILS für die Erfrischung.

Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum ist 10 Jahre alt
Das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum wurde 2008 auf Initiative des Sozialressorts des Landes OÖ und des Sozialministeriums gegründet und ist mittlerweile das Kompetenzzentrum für freiwilliges Engagement in Oberösterreich. Angeboten werden Beratung, Vermittlung und Begleitung für freiwillig Engagierte, soziale Organisationen, Vereine, Initiativen sowie Gemeinden und Unternehmen, die das Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern wollen. Zudem hat das ULF eine Reihe von (Kooperations-)Projekten initiiert und erfolgreich umgesetzt. Trägerverein ist der Verein für Sozial- und Gemeinwesenprojekte (VSG).

 

Bild (Land OÖ/Denise Stinglmayr): v.l.n.r.: Elisabeth Bruckmüller (Sozialministerium), Karin Hörzing (Vbgm. Linz), Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, Nicole Sonnleitner (Leiterin ULF)