Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Dienstag, den 09. Juli 2019 13:00

Schlechte Linzer Luft


LR Markus Achleitner

Landesförderung für Tausch von Diesel-Taxis

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Umstellung auf E-Taxis oder Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge soll Stickoxidbelastung in Linz verringern“

Mit einem Sonderförderprogramm will das Land OÖ den Umstieg auf energieeffiziente emissionsfreie Taxis beschleunigen. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil des Maßnahmenpakets zur Verringerung der Stickoxidbelastung in Linz, das heute einstimmig von der Oö. Landesregierung beschlossen worden ist. „Mit unserer Landesförderung wollen wir einen konkreten Beitrag zur Verbesserung der Linzer Luft leisten. 91 Prozent der 430 Linzer Taxis fahren mit Diesel, ältere Modelle der Euroklasse 0 bis 3 müssen aufgrund ihrer Abgasbelastung bis 1. Juli 2020 ausgetauscht werden. Mit einer Prämie von bis zu 14.000 Euro soll der Umstieg auf Elektro-Taxis oder Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge beschleunigt werden“, betont Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner. Zusätzlich sollen auch eigene Ladestationen für E-Taxis im Stadtgebiet von Linz errichtet werden.

„Ein weiteres wichtiges Projekt ist die Errichtung von Landstromanschlüssen für Donaukreuzfahrtschiffe in Linz. Damit soll erreicht werden, dass diese Kabinenschiffe nicht auch angelegt ihre Dieselaggregate zur Versorgung ihrer elektrischen Anlagen laufen lassen müssen. So kann auch in diesem Bereich die Schadstoffbelastung der Luft verringert werden“, unterstreicht Landesrat Achleitner.

 

Bild (Land OÖ): LR Markus Achleitner