Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Donnerstag, den 08. August 2019 07:00

OÖFB Vereinscoaching


OÖFV-Direktor Raphael Oberndorfinger, Top-Speaker Joachim Bauer, OÖGKK-Ressortdirektor Franz Kiesl, OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer, OÖGKK-Projektleiter Gerald Scheiblehner, DFB-Vertreter Leon Ries

Die Top-5 einer Rekordsaison

Die Saison 2018/19 wurde Ende Juni nicht nur sportlich beendet – sondern auch in punkto Fortbildung. Und noch nie haben so viele Teilnehmer die Vereinscoaching-Angebote in Anspruch genommen: 2633 Klubvertreter waren bei den 74 Workshops dabei und haben ihre Kompetenzen in den verschiedenen Themenbereichen erweitert. Der OÖ FUSSBALLVERBAND und die OÖ Gebietskrankenkasse, die das erfolgreiche Fortbildungsmodell als Service für Oberösterreichs Fußballklubs anbieten, wollen den Wissensdurst belohnen. Mit SV Garsten, Vorwärts Steyr, Union Altenberg, Donau Linz und Union Prambachkirchen erhielten jene fünf Vereine, die am meisten Teilnahmen verzeichnen konnten, jeweils ein hochwertiges Flipchart.  

Hier gibt es einen statistischen Überblick über die Vereinscoaching-Rekordsaison 2018/19:

  • In der Saison 2018/19 gab es 74 Veranstaltungen – so viele wie nie zuvor. Damit wurde der Trend fortgesetzt: Seit dem Start dieses Vereinscoaching-Modells im Frühjahr 2014 erhöht sich jede Saison die Anzahl der Veranstaltungen.
  • Mit 2633 Teilnehmern wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Das ohnehin hohe Niveau des Vorjahres konnte noch einmal um 48% gesteigert werden! Seit der Einführung des neuen Vereinscoaching-Modells im April 2014 haben nun bereits 8627 Teilnehmer von den Maßnahmen profitiert.
  • Die Anzahl der weiblichen Teilnehmerinnen (342) konnte gar um 67% gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden.
  • Es haben bisher 323 Vereine, die mit mindestens einer Mannschaft am OÖ-Meisterschaftsbetrieb teilnehmen, das Vereinscoaching in Anspruch genommen. Damit konnte eine Abdeckung von 88,5% erreicht werden.

„Das Vereinscoaching als wertvoller Service für die Fußballklubs in Oberösterreich hat seine beeindruckende Entwicklung fortgesetzt. Die Rekordbeteiligung zeigt, dass die Vereine und ihre Funktionäre das Angebot, ihre Kompetenzen mit professioneller Unterstützung zu erweitern, intensiver denn je nutzen. Gemeinsam mit der OÖ Gebietskrankenkasse wird der Verband weiterhin zielgruppenaffine Themen aufgreifen und wir freuen uns schon, in den kommenden Monaten den 10.000sten Teilnehmer begrüßen zu können“, erklärt OÖFV-Direktor Raphael Oberndorfinger.

 

Bild (OÖFB/Lui): von links nach rechts: OÖFV-Direktor Raphael Oberndorfinger, Top-Speaker Joachim Bauer, OÖGKK-Ressortdirektor Franz Kiesl, OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer, OÖGKK-Projektleiter Gerald Scheiblehner, DFB-Vertreter Leon Ries.