Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Mittwoch, den 11. September 2019 13:00

Traun hat einen neuen Ehrenbürger


Traun hat einen neuen Ehrenbürger

Besondere Auszeichnung für Mag. Franz Wild

Mag. Franz Wild war 33 Jahre lang Pfarrer der Stadtpfarre Traun. Mit 1. September 2019 hat er sich in seinen wohlverdienten Ruhestand zurückgezogen. Die Stadt Traun hat ihm nun eine ganz besondere Ehre zuteilwerden lassen: Als Dank, öffentliche Anerkennung und höchste Wertschätzung wurde Franz Wild zum Ehrenbürger der Stadt Traun ernannt. Die Überreichung erfolgte im Rahmen der von der Pfarre organisierten Abschiedsfeier in der Spinnerei Traun.

Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger würdigte in seiner Laudatio u.a. die Fähigkeit Wilds, auf die Menschen zuzugehen und uneingeschränkt für alle Traunerinnen und Trauner da zu sein, ungeachtet dessen, ob sie der Kirche angehörten oder ihr fernstanden. "Der Dialog ging ihm über alles, sei es innerhalb der Kirche oder auch mit uns als Kommune. Die Zusammenarbeit war dabei stets von Vertrauen, Respekt und Güte geprägt", führte das Trauner Stadtoberhaupt weiter aus. "Herzlichen Dank nochmals an Mag. Franz Wild für die 33 Jahre als Stadtpfarrer – wir werden ihn vermissen", so Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger abschließend.

 

Foto (www.jochenlorenz.at) v.l.n.r.: GR Wolfgang Weitmann (Fraktionsobmann ÖVP), GR Peter Klimczyk (Fraktionsobmann SPÖ), Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger, LAbg. Ing. Herwig Mahr (Vizebürgermeister), GR Mag. Gerhard Peterseil (Fraktionsobmann Die Grünen), Mag. Franz Wild, Peter Aichmayr (Vizebürgermeister), GR Rudolf Bachmaier (Fraktionsobmann FPÖ), GR Josef Gokl (Fraktionsobmann BPT)