Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Montag, den 07. Oktober 2019 13:00

Tiefe Bestürzung


Black Wings Logo trägt Schwarz

Black Wings trauern um ehemaligen Torhüter und langjährigen Wegbegleiter

Mit tiefster Bestürzung haben die LIWEST Black Wings am gestrigen Sonntag vom plötzlichen Ableben ihres ehemaligen Torhüters Florian Janny erfahren. Die Linzer trauern um einen jahrelangen Wegbegleiter.

Florian Janny wurde im Jahr 1994 in Gmunden geboren, gehörte aber über viele Jahre dem Kader der LIWEST Black Wings an. Er arbeitete sich über den Nachwuchsbereich der Stahlstädter ins damalige Zweitligateam und wurde 2013/14 erstmals auch als Backup Torhüter in der Erste Bank Eishockey Liga eingesetzt. 2016 feierte er schließlich sein Debüt in der EBEL und absolvierte insgesamt 21 Spiele in der höchsten Spielklasse. Seinen letzten Einsatz für die Oberösterreicher hatte Janny am 16. März 2018 beim 8:4 Play Off Sieg gegen Medvescak Zagreb. In den letzten beiden Jahren war Florian Janny beim EHC Wattens und seit heuer bei den Adlern in Kitzbühel aktiv.

Auch seit seinem Abgang aus Linz blieb Florian Janny den LIWEST Black Wings immer freundschaftlich verbunden und hielt Kontakt zu seinen ehemaligen Mannschaftskollegen. Diese erfuhren am Sonntag kurz vor dem Auswärtsspiel in Dornbirn von der Tragödie rund um Janny und waren entsprechend geschockt. In seiner neuen Heimat fand das noch junge Leben Jannys in den frühen Morgenstunden des gestrigen Sonntags ein jähes Ende.

„Mit Florian Janny verlieren wir nicht nur einen Torhüter und Sportler, der uns viele Jahre begleitet hat, sondern vor allem einen großartigen Menschen und Freund“, sagt Manager Christian Perthaler. „In diesen schweren Stunden entbieten wir der Familie Florians unser tiefstes Beileid. Es ist für uns alle noch nicht begreifbar, dass wir ihn nie mehr wieder sehen werden, er wird in der Black Wings Familie ein großes Loch hinterlassen!“ EHC.

 

Bild (c) Black Wings Linz


Mehr in dieser Kategorie: