Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Mittwoch, den 06. November 2019 07:00

Saisonende für Wasserrettung


52. Abtauchen der ÖWR-Taucher des Landesverbandes-OÖ 2019

52. Abtauchen der ÖWR-Taucher des Landesverbandes-OÖ 2019

Bereits zum 52. Mal beendete kürzlich die Österreichische Wasserrettung LV OÖ mit dem "Abtauchen" gemeinsam mit Tauchern aus anderen Einsatzorganisationen und befreundeten Vereinen die Saison. Aber natürlich sind die Einsatztaucherinnen und -taucher, gleich wie die anderen Einsatzkräfte der Wasserrettung, weiterhin alarmbereit und stehen auch in der kalten Jahreszeit bei einem Notfall zur Verfügung. 

Bei schönem Herbstwetter folgten 75 Taucher der Einladung zum 52. Abtauchen der Österreichischen Wasserrettung, Landesverband OÖ,  zum traditionellen Abschlusstauchgang am Langbathsee.

Johann Leimer, Landesreferent für Tauchen, begrüßte den Vize-Präsidenten der Österreichischen Wasserrettung und Landesleiter des Landesverbandes OÖ, Dr. Gerald Berger, den früheren Bundesreferenten für Tauchen der ÖWR, Herrn Gunter Schabauer, die Taucher der Berufsfeuerwehr Linz, die Taucher der Freiwilligen Feuerwehr Altaussee, die Taucher vom Tauchteam Linz, die Taucher der Energie AG – Sektion Tauchen, die Taucher der Wasserwacht Dingolfing (Bayern), Taucher der ÖWR-Landesverbände Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Salzburg und Tirol sowie die Taucher aus dem eigenen Landesverband.

Nach dem Jahresrückblick über abgehaltene Ausbildungen, Übungen, Sucheinsätze nach Bade- und Tauchunfällen, Sachbergungen, sowie über gemeinsame Tauchgänge, bedankte sich Johann Leimer für die Einsatzbereitschaft und die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden und wünschte allen Tauchern einen schönen Tauchgang.

Nach den Grußworten des Vize-Präsidenten der Österreichischen Wasserrettung und Landesleiter des Landesverbandes OÖ, Dr. Gerald Berger wurde der Langbathsee bei sehr guten Sichtverhältnissen betaucht.

 

Bild (c) Österreichische Wasserrettung Landesverband OÖ