Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Sonntag, den 01. Dezember 2019 07:00

In prominenter Gesellschaft


LH i.R. Dr. Josef Pühringe, Mag. Walter Fehlinger und Dr. Helmut Sohmen

Zwei Oberösterreicher, LH i.R. Dr. Josef Pühringer und Mag. Walter Fehlinger (BACOPA Verlag) aus Schiedlberg erhielten die Arthur von Rosthorn Medaille 2019

Am Dienstag, den 26. November 2019 wurden im Stadtsenatssitzungssaal des Wiener Rathauses sechs Arthur von Rosthorn Medaillien für die Verdienste um die österreichisch-chinesischen Beziehungen an folgende Personen durch Bundespräsident a. D. Dr. Heinz Fischer und Dr. Helmut Sohmen überreicht an:

Mag. Walter Fehlinger (BACOPA Verlag), an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Leitner (Andritz AG), LH Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, Hofrat Johannes Pinczolits, LH i.R. Dr. Josef Pühringer und an LH Hermann Schützenhöfer.

Die Auszeichnung, welche für die Verdienste um die österreichisch-chinesischen Beziehungen seit 1986 verliehen wird, ist nach Arthur von Rosthorn (1862-1945) benannt. Charge`d`affaires in Peking 1895, Gesandter in Peking 1911-1917, Sinologie, Vorsitzender der Friedensgesellschaft und Humanist, Vorsitzender der ersten Österreichisch-chinesischen Gesellschaft zur Zeit der Ersten Republik. 2017 wurden sie das letzte mal vergeben.

Gestiftet wurde die Arthur von Rosthorn Medaille von der Österreichisch-Chinesischen Freundschaftsgesellschaft (ÖCGF) und vom Ludwig-Boltzmann Institut für China- und Südostasienforschung.

Rosthorn-Medaille seit 1986
Bisher erhielten die Rosthorn-Medaille seit 1986 aus Österreich und China u.a.: Bundespräsident Dr. Rudolf Kirchschläger, Vizekanzler und Außenminister Dr. Alois Mock, Außenministerin Dr. Ferrero Waldner, , 
Dr. Hannes Androsch, Finanzminister a. D., Staatssekretär Mag. Andreas Schieder, Bundesminister a. D. Karl Blecha, Dr. Alfred Gusenbauer, als Vorsitzender des Klubs der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion, Bundesratspräsidentin Anna Elisabeth Haselbach, Bundesratspräsidentin Mag. Susanne Neuwirth, Bundesratspräsident Walter Strutzenberger, Bundesratspräsident Ludwig Bieringer, Vorsitzender der Bundesratsfraktion der ÖVP, LH Hans Niessl, Bürgermeister Dr. Michael Häupl, WKO Präsident Dr. Christoph Leitl,  Dr. Hugo Portisch, Helmut Kutin, Präsident  SOS-Kinderdorf, Prof. Wilhelm Hübner, Vorstand der Philharmoniker, KR Adolf Wala, Präsident der Österreichischen Nationalbank, Dr. Hermine Tenk, Medizinerin in chinesischer Heilkunde,  Prof. Dr. Richard Trappl, Leiter des Konfuzius Institutes an der Universität Wien (Institut für Ostasienwissenschaften), Hon. Prof. VR Dr. Helmut Pechlaner, Direktor des Tiergartens Schönbrunn,  Biochemiker Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolf-Dieter Rausch (Veterinärmedizinische Universität Wien), Assoc. Prof. Dr. Xiaohui Rausch-Fan (Bernhard Gottlieb Universitätsklinik, Parodontologie),  Dr. Walter Koren, Leiter Außenwirtschaft Austria, Dr. Ernst Wastler, Vorstandsvorsitzender VAMED AG, Dr. Oskar Wawa, Bereichsdirektor für Internationale Beziehungen der Stadt Wien a.D. usw. 

Aus China u.a.: Außenminister und Staatsrat Wu Xueqian, Präsident Chen Haosu, Vizeminister Li Jinjun, Prof. Du Wentang, Universität Peking, Überseechinesenkomitee der ÖGCF, Su Binglie, Generalsekretär des österreichischen China-Forschungsvereins

Bild 1 (alle© Stadt Wi///PID, Fotograf Jobst): LH i.R. Dr. Josef Pühringe, Mag. Walter Fehlinger und Dr. Helmut Sohmen