Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Freitag, den 10. Januar 2020 07:00

Von Lokalbahn erfasst


der beschädigte PKW

Zusammenstoß mit Linzer Lokalbahn in Leonding endet relativ glimpflich

Ein 47-jähriger nigerianischer Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr mit seinem Pkw am 9. Jänner 2020 gegen 15:35 Uhr auf der Füchselbachstraße in Leonding Richtung Bahnhof. Bei einem unbeschrankten Bahnübergang dürfte er die Linzer Lokalbahn übersehen haben und es kam zu einem Zusammenstoß. Der 39-jährige Lokführer aus dem Bezirk Grieskirchen gab mehrfach akustische Warnsignale ab und leitete eine Notbremsung ein, konnte die Kollision allerdings nicht mehr verhindern.

Die beiden Fahrzeuglenker als auch die etwa 50 Zugpassagiere blieben unverletzt. Ein bei dem 47-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,84 Promille. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.


Mehr in dieser Kategorie: